MINI auf der Auto Shanghai 2013

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
MINI John Cooper Works Paceman

Fahrspaß, Premium-Qualität und Individualität im typischen Stil von MINI gewinnen auch auf dem chinesischen Automobilmarkt kontinuierlich an Popularität.

Darüber hinaus können anspruchsvolle Kunden bei der Wahl eines Fahrzeugs im Kleinwagen- und Kompaktsegment nun auch ihrer Leidenschaft für den Rennsport Ausdruck verleihen. Die 15. Shanghai International Automobile Industry Exhibition ist Schauplatz für die China-Premiere der unter dem Dach von MINI integrierten Marke John Cooper Works. Ihre Startaufstellung besteht aus fünf extrem sportlich ausgerichteten Modellen, deren Markteinführung in China unmittelbar bevorsteht. Die John Cooper Works Modelle zeichnen sich nicht nur durch eine mit fundiertem Rennsport-Knowhow entwickelte Antriebs-und Fahrwerkstechnik aus, sondern auch durch ein spezifisches Design im Exterieur und Interieur, das den besonderen Charakter der fünf Topathleten auf Anhieb erkennbar macht.

Mit der Markteinführung der John Cooper Works Modelle wird das in den Alltagsverkehr übertragene Race Feeling auch für chinesische Kunden erlebbar. Sie haben die Wahl zwischen den Modellen MINI John Cooper Works, MINI John Cooper Works Clubman, MINI John Cooper Works Coupé, MINI John Cooper Works Countryman und MINI John Cooper Works Paceman. Jeder der fünf Topsportler tritt als individueller Charakter auf, die gemeinsamen Rennsport-Gene garantieren bei allen Modellen begeisternde Performance.

Parallel zur China-Premiere für John Cooper Works setzt MINI auch in den Bereichen Design und Individualisierung attraktive Akzente. Beeindruckend stilvoll präsentiert sich das jüngste Designmodell der Marke, der MINI Clubman Bond Street, der auf der Auto Shanghai 2013 seine Asienpremiere absolviert. Außerdem werden den Besuchern der Messe vom 21. bis zum 29. April 2013 zahlreiche Neuerungen im Original MINI Zubehör Programm und im MINI Lifestyle Angebot sowie aktuelle Innovationen von MINI Connected vorgestellt.

Unverwechselbares Design, individueller Stil, Premium-Qualität und hochwertige Technik für Fahrspaß und Effizienz begründen den Status von MINI als Original im Premium-Segment der Kleinwagen. Darüber hinaus haben die jüngsten Erweiterungen im Modellangebot dafür gesorgt, dass die Automobile der britischen Traditionsmarke auch auf dem chinesischen Automobilmarkt auf eine steigende Nachfrage bei modernen, anspruchsvollen Zielgruppen treffen. Im Jahr 2012 wurden auf dem chinesischen Festland mehr als 15 500 MINI Automobile verkauft. Dies entspricht einer Absatzsteigerung um exakt 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Einmal mehr wurde damit in China das weltweit stärkste Wachstum für Automobile der Marke MINI erzielt. Starke Impulse für eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte werden im Jahr 2013 mit der Markteinführung des MINI Paceman und mit dem Start der John Cooper Works Modelle gesetzt.

Mit Rennsport-Genen am Start: Die John Cooper Works Modelle.

Die Marke John Cooper Works steht für ein in Technik und Design vom Rennsport inspiriertes und dabei präzise auf den Charakter von MINI abgestimmtes Angebot. Bereits seit mehr als 50 Jahren ist der Name John Cooper eng mit der sportlichen Tradition der Marke verbunden. Der legendäre Sportwagen-Konstrukteur legte bereits beim classic Mini den Grundstein für außergewöhnliche Erfolge im Motorsport und gesteigerten Fahrspaß auf der Straße. Heute bürgt das John Cooper Works Markenlogo für herausragende Sportlichkeit im Einklang mit den hohen Qualitätsstandards von MINI.

Mit den John Cooper Works Modellen steigert sich der MINI typische Fahrspaß zu intensivem Race Feeling, das aus überlegenen Fahrleistungen und begeisternd präzisen Handlingeigenschaften resultiert. Für eine faszinierend temperamentvolle Kraftentfaltung sorgt dabei ein Vierzylinder-Turbomotor, der zahlreiche direkt aus dem Rennsport abgeleitete technische Details aufweist. Seine Höchstleistung beträgt 155 kW/211 PS in den Modellen MINI John Cooper Works, MINI John Cooper Works Clubman und MINI John Cooper Works Coupé sowie 160 kW/218 PS in den serienmäßig mit dem Allradantrieb ALL4 ausgestatteten Modellen MINI John Cooper Works Countryman und MINI John Cooper Works Paceman. Zur Serienausstattung der in China angebotenen John Cooper Works Modelle gehört außerdem ein Sechsgang-Automatikgetriebe.

Zum einzigartigen Charakter der John Cooper Works Modelle tragen auch die präzise auf die Motorleistung abgestimmte Fahrwerkskonfiguration, besonders kraftvolle Bremsen, ein Aerodynamik Kit, exklusive Leichtmetallräder sowie spezifische Designmerkmale für das Exterieur und das Interieur bei. Das Sportwagen-Ambiente im Cockpit wird unter anderem durch Sportsitze, ein Sportlenkrad, Interieurleisten in der Ausführung Piano Black, die Geschwindigkeits- und die Drehzahlanzeige mit dunklen Ziffernblättern sowie einen anthrazitfarbenen Dachhimmel betont.

Stilsicher und traditionsbewusst: Der MINI Clubman Bond Street.

Ein markantes Zeichen für charakteristische Ausstrahlung und Premium-Qualität setzt MINI auf der Auto Shanghai 2013 mit dem Designmodell MINI Clubman Bond Street. Exklusive Design- und Ausstattungsmerkmale machen ihn zu einem maßgeschneiderten Botschafter für britische Lebensart und Premium-Qualität im Stil von MINI. Seine Lackierung in Midnight Black metallic, kombiniert mit der Kontrastfarbe Cool Champagne für das Dach, die Außenspiegelkappen, die unteren C-Säulen und die Motorhaubenstreifen, bringt die dynamisch fließende Karosserielinie und den verlängerten Radstand ausdrucksstark zur Geltung.

Und ebenso wie die hochwertige Ausstattung passt auch das spezifische Farb- und Materialkonzept einschließlich exklusiv gestalteter Sportsitze und einer lederbezogenen Instrumententafel perfekt zum großzügigen Platzangebot im Interieur. Der MINI Clubman Bond Street wird auf dem chinesischen Automobilmarkt in zwei Motorvarianten angeboten. Das Designmodell ist wahlweise als MINI Cooper Clubman mit 88 kW/120 PS oder als MINI Cooper S Clubman mit 135 kW/184 PS erhältlich.

Zurück zur Übersicht: Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser