Trotz Flucht

17-jähriger Vergewaltiger in München geschnappt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Ein 17-jähriger Schüler lernt eine 19-jährige Schülerin in einer Münchner Disko kennen. Er vergewaltigt sie, wird aber später geschnappt.

In der Nacht zum Freitag (6. November) hat eine 19-jährige Schülerin einen zwei Jahre jüngeren Schüler in einer Münchner Diskothek kennen gelernt. Beide hatten was getrunken, sie fanden sich nett und gingen beide zum Rauchen nach draußen und später weiter zu einer nahegelegenen Grünanlage.

Sie standen draußen, als der 17-Jährige die junge Frau zu Boden stieß

In der Grünanlage stieß der 17-Jährige die 19-Jährige plötzlich zu Boden und verging sich an ihr. Aufgrund ihrer starken Gegenwehr, ließ er von ihr ab und floh in Richtung Ottostraße.

Wie er schließlich geschnappt wurde, berichtet tz.de

mm/tz.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser