Zangberg

27-Jähriger rast mit BMW gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wie bereits berichtet, raste am Mittwochmittag, 15. April, ein BMW-Fahrer gegen einen Baum. Dabei zog sich der 27-Jährige aus Neumarkt-St. Veit schwere Verletzungen zu.

Foto: fib

Gegen 11.45 Uhr war der Unfallfahrer mit seinem 5er BMW auf der Staatsstraße 2091 von Zangberg in Richtung Lohkirchen unterwegs. Auf Höhe des Weilers Lantenham kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr dort ungebremst gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt in seinem Auto eingeklemmt. Er wurde per Hubschrauber ins Klinikum Schwabing gebracht. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete ein unfallanalytisches Gutachten und eine Blutentnahme beim Fahrer an. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 11.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser