Seit Montag war er vermisst 

Ainringer von Rettungshundestaffel tot im Wald gefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Letztlich wurde der Tote von der Rettungshundestaffel entdeckt.

Ainring - Seit Montag wurde er vermisst, am späten Mittwochabend wurde der 73-jährige Wolfgang H. schließlich in einem Waldstück gefunden. 

Der seit Montagnachmittag vermisste 73-jährige Wolfgang H. aus Ainring wurde am späten Mittwochabend, gegen 22.15 Uhr, im Rahmen der Vermisstensuche durch Angehörige der Rettungshundestaffel tot in einem Waldstück bei Thundorf (Gemeinde Ainring) aufgefunden. 

Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die weiteren Ermittlungen zur Todesursache. Hinweis für eine Fremdbeteiligung sind derzeit nicht vorhanden. 

Suche nach dem Vermissten aus Ainring

Die Polizei bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsfahndung, dadurch konnte der Wagen des Vermissten aufgefunden und der Suchbereich eingegrenzt werden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser