Bei Grassau und Altenmarkt!

Schneeglätte: Schon zwei Unfälle auf der B304 am Samstag!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altenmarkt/Grassau - Die derzeitige Schneeglätte sorgte am Samstag für zwei Unfälle auf der B304. Bei Altenmarkt verlor ein Lkw-Fahrer die Kontrolle über seinen Sattelzug, bei Grassau geriet eine junge Frau in den Gegenverkehr.

Wie im restlichen Bayern sorgt auch auf der B304 Schneeglätte für Unfälle und Probleme. Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am Samstagvormittag dort!

Unfall bei Grassau

Am Samstag, gegen 8 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der B 307 auf Höhe des Ortsteils Donau.

Eine 20-jährige Frau aus Tirol fuhr auf schneeglatter Fahrbahn in Richtung Schleching. Im Verlauf einer Rechtskurve bremste sie mit ihrem Auto und rutschte anschließend auf die Gegenfahrbahn worauf sie mit einem entgegen kommenden Auto einer 50-jährigen Frau aus dem oberen Achental zusammenstieß. 

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Bilder: Sattelzug landet aufgrund Eisglätte im Graben

Lkw-Unfall bei Altenmarkt

Glimpflich endete am heutigen Samstagvormittag ein Verkehrsunfall auf der B 304 zwischen Obing und Altenmarkt. Gegen 10 Uhr am Vormittag war ein unbeladener Rumänischer Tankzug, der sonst flüssige Lebensmittel transportiert, auf der B 304 von Obing kommend in Fahrtrichtung Altenmarkt unterwegs.

Auf Höhe Neustadl kam er in einer Linkskurve aufgrund Straßenglätte ins Schleudern. Zuerst schlitterte er noch an der Leitplanke entlang. An deren Ende knickte der Sattelzug ein und landete komplett im angrenzenden Feld. Der Lkw hatte sich so tief eingegraben das an ein selbstständiges rauskommen nicht mehr zu denken war.

Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. 

Die hinzugerufenen Freiwillige Feuerwehr aus Rabenden band ausgelaufenen Betriebsstoffe und regelte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Zur Bergung des Lkw musste schweres Gerät angefordert werden. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen.

Quelle: FDL/BeMi / Pressemeldungen Polizeiinspektionen Grassau und Trostberg

hs

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser