Kurioser Vorfall in Altötting

Heilige Drei Könige lösten Feuerwehreinsatz aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Feuerwehrmann amüsierte sich, einer der drei Könige weniger: Kurioser Einsatz am Dienstag in Altötting.

Altötting - Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand kam es am Dienstagvormittag am Tillyplatz. Tatsächlich steckte etwas anderes hinter der Alarmierung. 

Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand am Altöttinger Tillyplatz wurden am Dienstagvormittag kurz vor 10 Uhr die Feuerwehren aus Alt- und Neuötting alarmiert. Durch äußerst schnelle Anwesenheit und Erkundung der Feuerwehr Altötting konnte schnell Entwarnung gegeben werden und die Nachbarwehr aus Neuötting abbestellt werden. 

Wie sich vor Ort herausstellte, hat ein Rauchmelder eines Bewohners angeschlagen, nachdem die Heiligen Drei Könige, die sich in dem Mehrparteienblock aufhielten, zu stark geräuchert hatten. 

Seitens der Feuerwehr und des Rettungsdienstes war kein Eingreifen erforderlich. Den Heiligen Drei Königen war der Einsatz jedoch sichtlich unangenehm.

Fotos vom Feuerwehreinsatz am Tillyplatz:

Kurioser Feuerwehreinsatz am Altöttinger Tillyplatz

mg

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser