Nasse Fahrbahn auf der A94

Sportwagen kracht mit hohem Tempo gegen Leitplanke!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Sportwagen ist es am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der A94 bei Altötting gekommen.

Der Fahrer eines Opel GT aus dem Kreis Altötting war auf der A94 in Fahrtrichtung München unterwegs.

Zwischen den Anschlussstellen Altötting und Töging kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit und nasser Fahrbahnverhältnissen ins schleudern, prallte gegen die Leitplanke und kam schließlich auf dem Standstreifen zum Stillstand.

Sportwagen kracht gegen Leitplanke

Mit dem Rettungsdienst wurde der Fahrzeuglenker ins Krankenhaus Altötting gebracht. Er zog sich leichte Verletzungen zu.

Quelle: TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser