Verkehrsunfall in der Trostberger Straße in Altötting

Frontal-Zusammenstoß: Mutter und Sohn (6) verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Am späten Samstagnachmittag ist es auf der Trostberger Straße in Altötting zu einem Unfall gekommen. Eine Mutter und ihr Sohn sind dabei verletzt worden.

UPDATE, 18.48 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall ist es am späten Samstagnachmittag auf der Trostberger Straße in Altötting gekommen. Ein 35-jähriger Altöttinger wollte mit seinem Ford Fiesta nach links in die Zufahrtsstraße zu einem Lebensmittelmarkt einbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Kleinwagen, der von der 36-jährigen Fahrerin und ihres sechsjährigen Sohnes besetzt war.

Die Fahrerin und ihr Sohn wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Der 35-Jährige blieb unverletzt. Zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes befanden sich zwei Fußgänger auf dem Gehweg neben der Unfallstelle, die sich als Zeugen bei der Polizei in Altötting unter Tel.: 08671/96440 melden sollen.

Erstmeldung:

Am späten Samstagnachmittag hat sich ein Unfall ereignet. Zwei Autos sind auf der Trostberger Straße in Altötting kollidiert.

Bei dem Unfall ist offenbar ein Kind verletzt worden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!.

anh/tb21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser