Pornosternchen Natalie Hot zeigt Herz

Das steckt hinter der erotischen Spendenaktion für Simbach

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bierkasten und zwei Ladys, die den Lieferservice übernehmen! Natalie Hot und MilaElaine wollen den in Not geratenen Simbacher Bürgern helfen und versteigern einen Kasten Bier.

Ampfing - Wie passen Fußball, Erotik und eine Spendenaktion für die durch das Hochwasser in Simbach vor dem Nichts stehenden Menschen eigentlich zusammen? Natalie Hot und MilaElaine finden: In jedem Gewerbe ist Helferherz erlaubt.

Die Meldungen über das Hochwasser in Simbach und den weiteren betroffenen Gebieten haben Natalie Hot aus Ampfing und ihre Untermieterin MilaElaine nachdenklich gemacht. "Wir möchten den Menschen dort gerne helfen", waren sich beide Frauen sofort einig.

Gemeinsam mit ihrem Manager Christian L. überlegen sie seitdem, wie man Geld sammeln und Spendenaktionen effektiv umsetzen könnte, um zügig mitzuhelfen.

Natalie Hot und MilaElaine wollen zum Mitsteigern motivieren. Auf Ebay läuft eine Versteigerung der beiden sexy Ladys.

"Ich wohne nur gut 50 Kilometer von Simbach entfernt und möchte zusammen mit meiner Freundin MilaElaine den Menschen dort sehr gerne helfen. Darum haben wir uns diese Bierkasten-Aktion einfallen lassen und garantieren Euch, dass dieses Geld den Menschen dort zugute kommt", bestätigt Natalie Hot in ihrer Botschaft. Die Versteigerung läuft auf Ebay, die Erotik-Ladys haben ein Youtube-Video dazu gedreht, in dem sie die Bierkasten-Aktion näher erklären. Beide präsentieren sich dort bereits in knappen Deutschland-Shirts und promoten ihre Versteigerung.

Die Versteigerung läuft noch bis einschließlich 17. Juni 2016. Geliefert wird dann pünktlich zum EM-Spiel der Deutschen Fußballelf gegen Nordirland am 21. Juni 2016. Wichtig ist den beiden noch, dass es mit der Bierkasten-Lieferung keine erotischen Leistungen dazu gibt. Es geht lediglich um den Kasten Bier und um die Spendenaktion mit sexy Lieferservice. Hier geht's zum ebay-Link von Natalie und MilaElaine.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser