Von Freitag 12. bis Freitag 19. August

Arbeiten an Münchner Stammstrecke: Diese S-Bahnen fallen aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

München - Gleis- und Weichenarbeiten am Ostbahnhof und bei Laim bringen den Münchner S-Bahn-Fahrplan ab kommenden Freitag eine Woche lang aus dem Takt - teilweise gehörig:

Am Ostbahnhof und am Leuchtenbergring werden 3 Weichen gewechselt bzw. ausgebaut. Zusätzlich werden am Ostbahnhof an Gleis 1 Schienen, Schwellen und Schotter ausgewechselt. In Laim werden Weichen ausgetauscht, so das nur Gleis 3 zur Verfügung steht. Zwischen Laim und Obermenzing werden ebenfalls die Gleise und die Schwellen erneuert. Diese Bauarbeiten dauern bis Freitag, 19. August 4 Uhr. 

Während der Bauarbeiten kommt es von Freitag, 12. August ca. 21.50 Uhr durchgehend bis Dienstag, 16. August 2016 ca. 4.45 Uhr bei allen Linien zu Fahrplanänderungen, Umleitungen mit Haltausfällen und Zugausfällen. Die S-Bahnhöfe Leuchtenbergring und Berg am Laim werden während der Bauarbeiten nicht angefahren. Es besteht Schienenersatzverkehr. Nachts bis morgens besteht gleichfalls zwischen Pasing und Hackerbrücke Schienenersatzverkehr mit Bussen. 

Zwischen Pasing und Hackerbrücke kann nur die S 3 im 40-Minuten Takt verkehren. Zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof wird der Takt durch einen zusätzlichen Pendelzug auf 20-Minuten verdichtet. Von Dienstag, 16.8. 4 Uhr bis Freitag, 19.8.2016 4 Uhr fährt die S 2 West wie unten beschrieben nur ab bzw. bis Hauptbahnhof. Im gleichen Zeitraum entfallen die Expreß S-Bahnen zwischen Markt Schwaben und Ostbahnhof sowie alle Züge der S 6 zwischen Ostbahnhof und Ebersberg. Grund hierfür sind die länger andauernden Bauarbeiten zwischen Laim und Obermenzing. Am Dienstag 16.8. fährt die S 1 erst ab bzw. nur bis Moosach. Einige Züge beginnen/enden am Hauptbahnhof oben. Zur S 1 Richtung Freising/Flughafen benutzen Sie bitte die U 2 bis Feldmoching, die U 3 bis Moosach oder die Buslinie 51 von Laim bis Moosach.

Die Änderungen der einzelnen Linien:

  • S1: Richtung Freising/Flughafen beginnt am Hauptbahnhof vsl. Gl. 26 und fährt ohne Zwischenhalt bis Moosach und von dort normal weiter Richtung Freising/Flughafen. Richtung München fährt planmäßig bis Moosach, ab Moosach ohne Zwischenhalt bis Hauptbahnhof und endet dort. Von 22.30–0.30 Uhr beginnen/enden einzelne Züge in Moosach. Die Halte Laim bis Ostbahnhof in der Stammstrecke entfallen.
  • S2: Richtung Petershausen/Altomünster beginnt am Hauptbahnhof vsl. Gl. 20 und fährt ohne Zwischenhalt bis Obermenzing und von dort normal weiter Richtung Petershausen/Altomünster. Richtung München fährt planmäßig bis Obermenzing, ab Obermenzing ohne Zwischenhalt bis Hauptbahnhof und endet dort. Richtung Erding beginnt am Ostbahnhof vsl. Gl. 13, hält nicht am Leuchtenbergring und Berg am Laim. Ab Riem fährt sie planmäßig weiter Richtung Erding. Richtung München fährt sie planmäßig bis Riem, von dort ohne Halt bis Ostbahnhof und endet dort. Die Halte Laim bis Rosenheimer Platz in der Stammstrecke entfallen.
  • S3: Richtung Mammendorf beginnt am Ostbahnhof Gl. 5 und fährt als einzige Linie im 40-Minuten Takt komplett durch die Stammstrecke. Von Pasing bis Mammendorf fährt die S 3 im normalen Takt. Richtung München endet jeder 2. Zug in Pasing. Die durch die Stammstrecke fahrenden Züge enden am Ostbahnhof. 

    Richtung Holzkirchen beginnt an Ostbahnhof vsl. Gl. 3 und fährt über St.-Martin-Straße, in Giesing abweichend von Gleis 1 und dann planmäßig weiter Richtung Holzkirchen. Richtung München fährt planmäßig bis Ostbahnhof und endet dort. 

    • S4: Richtung Geltendorf beginnt in Pasing vsl. Gl. 7/8 und fährt planmäßig Richtung Geltendorf. Richtung München fährt planmäßig bis Pasing und endet dort. Richtung Ebersberg beginnt am Ostbahnhof vsl. Gl. 12, hält nicht am Leuchtenbergring und Berg am Laim. Ab Trudering fährt sie planmäßig weiter Richtung Ebersberg. Richtung München fährt sie planmäßig bis Trudering, von dort ohne Halt bis Ostbahnhof und endet dort. Die Halte Laim bis Rosenheimer Platz in der Stammstrecke entfallen.
    • S6: Richtung Tutzing beginnt am Hauptbahnhof vsl. Gl. 35/36 und fährt ohne Zwischenhalt bis Pasing Gl. 2–4 und von dort normal weiter Richtung Tutzing. Richtung München fährt planmäßig bis Pasing, ab Pasing ohne Zwischenhalt bis Hauptbahnhof und endet dort. Die Halte Laim bis Ostbahnhof in der Stammstrecke entfallen.
    • S7: Richtung Wolfratshausen beginnt am Hauptbahnhof vsl. Gl. 32 und fährt ohne Halt an der Hackerbrücke normal weiter Richtung Wolfratshausen. Richtung München fährt planmäßig bis Donnersbergerbrücke, dann ohne Zwischenhalt bis Hauptbahnhof und endet dort. Richtung Kreuzstraße beginnt am Ostbahnhof vsl. Gl. 4 und fährt planmäßig Richtung Kreuzstraße. Richtung München fährt planmäßig bis Ostbahnhof und endet dort. Die Halte Hackerbrücke bis Rosenheimer Platz in der Stammstrecke entfallen.
    • S8: Richtung Herrsching fährt von Flughafen bis Daglfi ng 2 Minuten früher ab, fährt ohne Halt am Leuchtenbergring zum Ostbahnhof Gl. 7. Vom Ostbahnhof mit 3 Minuten früherer Abfahrtszeit ohne Zwischenhalt bis Pasing Gl. 2. Von dort planmäßig weiter Richtung Herrsching. Richtung Flughafen fährt planmäßig bis Pasing, ab Pasing ohne Zwischenhalt bis Ostbahnhof Gl. 7, fährt von dort 1 Minute früher ab ohne Halt am Leuchtenbergring. Von Daglfi ng bis Flughafen fährt sie ebenfalls 1 Minute früher ab. Die Halte Laim bis Rosenheimer Platz in der Stammstrecke entfallen.

Fahrplanauskünfte

Sämtliche Fahrplanänderungen sind im Internet unter www.s-bahn-muenchen.de/baustellen oder über die App der S-Bahn München „München Navigator“ zu finden. In der Fahrplanauskunft im Internet oder am Fahrkartenautomaten sind die Änderungen bereits seit mehreren Monaten berücksichtigt. Telefonisch ist der Kundendialog der S-Bahn München unter der Rufnummer 089 20 35 50 00 zu erreichen.

mh/Pressemitteilung S-Bahn München

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser