Great Place to Work®-Wettbewerb

Klasse! Einrichtungsverbund Steinhöring ausgezeichnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Steinhöring - Der Einrichtungsverbund gehört bundesweit im Bereich "Gesundheit & Soziales" zu den besten Arbeitgebern 2015. Die Auszeichnung bestätigt die hohe Qualität der Mitarbeiter.

Der Einrichtungsverbund Steinhöring hat bundesweit den zweiten Platz im Great Place to Work®-Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2015“ errungen.

Dies wurde am 25. Februar 2015 vom Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Einrichtungen aus der Gesundheits- und Sozialbranche, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben.

Insgesamt nahmen bundesweit 235 Krankenhäuser, Einrichtungen der ambulanten Gesundheitsversorgung, Pflege- und Sozialeinrichtungen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Der Arbeitgeberwettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2015“ fand in diesem Jahr zum neunten Mal statt. „Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in besonderer Weise von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist“, sagt Frank Hauser, Leiter des Great Place to Work® Instituts Deutschland. „Vertrauensvolle Beziehungen am Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen sind der zentrale Schlüssel für die Motivation und Bindung qualifizierter Mitarbeiter sowie für den wirtschaftlichen Erfolg und die Zukunftsfähigkeit der Einrichtungen im Bereich Gesundheit und Soziales.“

Hohe Zufriedenheit mit den Arbeitsbedingungen

Die Mitarbeiter des Einrichtungsverbundes Steinhöring haben ihren Arbeitgeber anhand von verschiedenen Fragen bewertet. Die Ergebnisse zeigen eine hohe Zufriedenheit mit den Arbeitsbedingungen, die sie vorfinden: 92 Prozent der Mitarbeiter, die sich an der Befragung beteiligten, gaben an, dass im Einrichtungsverbund eine freundliche Arbeitsatmosphäre herrsche. 84 Prozent würden ihn als Arbeitgeber weiterempfehlen. 89 Prozent bestätigten, dass sich neue Mitarbeiter willkommen fühlen.

Die Mitarbeiter sind auch überzeugt von den Dienstleistungen, die der Einrichtungsverbund erbringt: 88 Prozent würden diese weiterempfehlen. 83 Prozent der Mitarbeiter stimmten der Aussage zu: „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz“.

Engagiert, kreativ und innovativ

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Im Einrichtungsverbund Steinhöring arbeiten 750 engagierte, kreative und innovative Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen pädagogischen, therapeutischen, technischen oder kaufmännischen Berufen an einem gemeinsamen Ziel: Menschen mit Behinderungen dabei zu unterstützen, ein möglichst selbstbestimmtes Leben entsprechend ihrer eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen zu führen.

Die Einrichtungen und Diensten bieten ein breites Spektrum an Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen: Frühförderstellen, verschiedene Kinderhäuser, Förderschulen, Heilpäd. Tagesstätten, Werkstätten, Förderstätten, Seniorentagesstätten Wohneinrichtungen und ambulante Dienste eröffnen eine breite Vielfalt für die Menschen mit Behinderungen in den Landkreisen Ebersberg und Erding. In den Kinderhäusern werden auch Kinder ohne Behinderungen mit bewährten und innovativen Konzeptideen auf ihrem Weg begleitet.

Die Qualität der Arbeit im Einrichtungsverbund hängt wesentlich von der Fachlichkeit, von den sozialen Kompetenzen und vom Engagement aller Mitarbeiter/-innen ab. Die Zusammenarbeit innerhalb der interdisziplinären Teams ist von gegenseitiger Anerkennung und Akzeptanz geprägt. „Dieses inspirierende Miteinander ist ein lebendiger Motor für die Weiterentwicklung“, das ist die Überzeugung der Gesamtleiterin des Einrichtungsverbundes Steinhöring, Dr. Gertrud Hanslmeier-Prockl.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Die Mitarbeiter/-innen beteiligen sich in unterschiedlichen Projekten und Arbeitskreisen und an ihrem jeweiligen Arbeitsplatz an der Ausgestaltung unserer Angebotsfelder. Sehr erfreut zeigt sich auch die Mitarbeitervertretung. Der Vorsitzende, Mario Steffl, sagt: „Die Auszeichnung freut uns als Mitarbeitervertretung sehr und bestätigt unsere Eindrücke. Nicht umsonst haben wir sehr viele langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir hoffen, dass die Auszeichnung den drohenden Fachkraftmangel im Einrichtungsverbund Steinhöring mindert und wir weiterhin qualitativ hochwertig arbeiten können.“

"Wir sind sehr glücklich über diesen Preis"

Die Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbs Great Place to Work® verdeutlicht eindrücklich das positive Arbeitsklima im Einrichtungsverbund Steinhöring. „Wir sind sehr glücklich über diesen Preis und fühlen uns auf unserem Weg bestätigt.“ so Hanslmeier-Prockl.

Rahmeninformationen zum Wettbewerb

Der Wettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales“ wird seit 2006 jährlich von Great Place to Work® Deutschland durchgeführt. Unterstützt wird der Wettbewerb vom Zeitverlag, Herausgeber der Wochenzeitung DIE ZEIT.

Die Unternehmen, die sich erfolgreich auf der Liste „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2015“ platzieren konnten, sind automatisch auch für die branchenübergreifenden Wettbewerbe „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015“ und „Europas Beste Arbeitgeber 2015“ qualifiziert. Für den Folgewettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2016“ können sich interessierte Unternehmen ab sofort bei Great Place to Work® anmelden.

Über Great Place to Work®

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Analyse- und Beratungsleistungen zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Benchmark-Untersuchungen und Arbeitgeberwettbewerbe regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor.

Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 70 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind unter www.greatplacetowork.de verfügbar.

Pressemitteilung Einrichtungsverbund Steinhöring

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser