Samstagnacht in Bad Reichenhall

Betrunkener (29) randaliert: Tritte gegen Polizisten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - In der Samstagnacht musste die Polizei gleich zweimal wegen eines aggressiven 29-jährigen Betrunkenen anrücken. Beide Male randalierte der Mann und musste in seine Schranken gewiesen werden.

Ein 29-jähriger Slowake hatte am zweiten Januar immer noch nicht genug vom Feiern. Er trat zunächst um 20 Uhr total betrunken in einem Lokal in der Poststraße auf, wo er die Gäste belästigte und zunächst nicht gehen wollte. Erst nach dem Verständigen der Polizei trat er den Weg nach Hause an. Zwei Stunden später erschien er jedoch erneut in der Poststraße undtrat sinnlos gegen ein abgesperrtes Fahrrad und warf dieses schließlich mitsamt einem soliden Fahrradständer um.

Das Fahrrad wurde erheblich beschädigt. Dank der Mithilfe von Passanten konnte der sich versteckende Mann in einem Innenhof von der Polizei dann festgenommen und zur Ausnüchterung zur Polizeidienststelle gebracht werden. Bei der Aufnahme in die Polizeizelle trat er dann nach den Beamten und beleidigte sie. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser