Der DAV geht neue Wege

Hüttenplätze werden zentral verteilt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayern - Die freie Hüttenwahl für Bergsportler ist Geschichte. Hütten des Deutschen Alpenvereins werden künftig anders verteilt.

Der Deutsche Alpenverein geht neue Wege: Aus Naturschutzgründen können Bergsportlerinnen und Bergsportler künftig ihre Hütten nicht mehr frei wählen. Über das Portal "Natürlich unterwegs" können Interessierte ihre Reservierungswünsche für Alpenvereinshütten abgeben und werden automatisch auf die 324 Hütten des DAV verteilt.

Weiterführende Informationen und Bildmaterial finden Sie unter www.alpenverein.de.

Pressemitteilung DAV

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser