Tat in Berchtesgaden im Januar

Auto am Doktorberg angezündet: Brandstifter vor Gericht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden/Traunstein - Vor dem Landgericht Traunstein beginnt heute der Prozess gegen einen 52-jährigen Mann. Ihm wird Brandstiftung vorgeworfen. Der Vorfall hat sich Anfang des Jahres im südlichen Landkreis Berchtesgadener Land ereignet.

Eine Anwohnerin bemerkte den Brand eines Pkw Audi A 3, der unmittelbar vor ihrem Anwesen am Doktorberg auf der Straße abgestellt war. Der Pkw-Besitzer löschte die Flammen mittels Feuerlöscher und konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindern. Der Schaden liegt bei nicht ganz 5.000 Euro. Drei Tage nach der Tat ist der Angeschuldigte festgenommen worden.

Wie die Bayernwelle berichtet, hat die Staatsanwaltschaft eine Unterbringung in der Psychiatrie angeordnet. Nun muss er sich wegen Brandstiftung verantworten. Allerdings besteht aufgrund seines labilen Zustandes Schuldunfähigkeit. Ein Urteil wird für heute erwartet.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser