Viertelfinale 4 im Bier-Battle

Wochinger vs. HB Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Endspurt! Am Dienstag startete das erste Viertelfinale im Bier-Battle. In Runde vier gibt es ein kleines Lokal-Derby: Wochinger-Bräu trifft auf das HB Traunstein.

Es kommt zum 1:1-Match zwischen Wochinger Bräu und dem Hofbräuhaus Traunstein. Wir sind gespannt, wer im Lokal-Derby die Nase vorne haben wird.

Wochinger

Im bislang knappsten Match musste sich Maxlrainer gegen Wochinger Bräu geschlagen geben - nicht mal einen ganzen Prozentpunkt lagen die Mangfalltaler gegen Traunsteins kleinste Brauerei zurück.

Das macht den Gewinner aus: "Feinste Biere aus Traunsteins kleinster Brauerei": Mit diesem Slogan wirbt das Wochinger-Bräu für seine Produkte. Die Privatbrauerei verarbeitet beste Rohstoffe aus Bayern, unter anderem frisches Quellwasser aus Ruhpolding. Durch die Auslieferung der Ware auf kurzen Vertriebswegen bleibt diese Qualität erhalten. Im Mittelpunkt steht beim Wochinger Brauhaus die Zufriedenheit der Kunden: "Wir sind für Sie da. Persönlich!"

HB Traunstein

Das Hofbräuhaus Traunstein triumphierte im Match gegen das Hofbräuhaus Berchtesgaden.Mit 73,31 % und 8.472 Stimmen hatten die Traunsteiner die Nase klar vorne.

Das macht den Gewinner aus: "Bei uns im Hofbräuhaus Traunstein ist noch alles echt – echte Menschen, echtes bayerisches Bier und echte Leidenschaft zum Brauerhandwerk", lautet das Statement des HB Traunsteins zu ihren Produkten. Sie warten mit einem echten "Schmankerl" für Bierliebhaber auf: "Als eine der letzten Brauereien gibt es unsere Biere noch im original Holzfassl". Mit frischen Ideen schlägt diese Brauerei die Brücke zwischen Tradition und Innovation.

Abstimmung

Bis 23.59 Uhr könnt ihr für Euren Favoriten aus diesem Match abstimmen.

jb/bp

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser