61-Jähriger stirbt in Bischofswiesen

Tödlicher Kletterunfall: Fehler beim Einhängen des Karabiners

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Am Donnerstagmittag hat sich in der Kletterhalle in der Watzmannstraße ein schwerer Unfall ereignet. Der Verletzte verstarb noch vor Ort.

UPDATE, Freitag 8.30 Uhr: Polizeimeldung

Ein erfahrener, einheimischer Kletterer kletterte am Donnerstag, gegen 12.20 Uhr, mit dem Sicherungsautomaten in der Kletterhalle Bischofswiesen eine Route im Schwierigkeitsgrad V-. Als er sich am Ende der Route zum Ablassen in das Seil des Automaten setzen wollte, stürzte er aus einer Höhe von 15 Metern ungebremst zu Boden.

Sofort eingeleitete Erste Hilfe Maßnahmen von anderen Kletterhallenbesuchern, vom BRK und vom hinzugerufenen Notarzt brachten keinen Erfolg. Der 61-jährige Kletterer verstarb noch an der Unfallstelle. Der Unfall wurde von einem Polizeibergführer der Polizeiinspektion Berchtesgaden aufgenommen.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Verunglückte einen Fehler beim Einhängen des Sicherungskarabiners in den Klettergurt gemacht hat. Ein Fremdverschulden kann somit ausgeschlossen werden, ebenso wie ein technischer Defekt an der Sicherungsanlage.

UPDATE, 17.25 Uhr

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd nun mitgeteilt hat, ist der Kletterer, welcher aus großer Höhe abgestürzt ist, verstorben. Er erlag noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen.

UPDATE, 14.05 Uhr

Am Donnerstagmittag gegen 12.20 Uhr ist in der Kletterhalle in der Watzmannstraße in Bischofswiesen-Strub ein schwerer Unfall passiert: Ersten Informationen zufolge war ein Kletterer rund 16 Meter tief abgestürzt

Das Rote Kreuz ist mit dem Berchtesgadener Notarzt, einem Rettungswagen, dem Salzburger Notarzthubschrauber „Christophorus“ 6 und dem Kriseninterventionsdienst (KID) vor Ort. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang und berichtet nach.

Vorrausmeldung der Polizei

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd soeben mitgeteilt hat, hat sich in einer Kletterhalle in der Watzmannstraße im Bischofswiesener Ortsteil Strub ein schwerer Kletterunfall ereignet. Notarzt und Polizei sind vor Ort. 

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/BRK BGL/Polizeiinspektion Berchtesgaden

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser