Schwerer Unfall bei Bischofswiesen

Vier Verletzte nach Überschlag auf B20

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochabend auf der B20 bei Bischofswiesen ereignet. Vier Personen wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt.

UPDATE, Donnerstag, 6.30 Uhr, Polizeimeldung:

Am Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Einheimischer mit seinem Renault Clio und drei Mitfahrern auf der B 20 von Bad Reichenhall kommend Richtung Bischofswiesen. Kurz nach dem Eisenrichterberg kam er vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in einer angrenzenden Wiese seitlich zum Liegen. 

Eine 17-Jährige, die sich im Auto befand, wurde so schwer verletzt, dass sie durch das Rote Kreuz ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg verbracht wurde. Die anderen Insassen und der Fahrer wurden durch das BRK ins Krankenhaus Reichenhall verbracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 2.000 Euro. Die Feuerwehr Bischofswiesen war mit fünf Fahrzeugen vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab.

Schwerer Unfall bei Bischofswiesen

UPDATE 21.35 Uhr

Bei Bischofswiesen hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Unfall ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort war ein Renault Clio von Bad Reichenhall Richtung Bischofswiesen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Clio nach rechts von Fahrbahn ab, krachte frontal in einen Graben. Anschließend wurde das Auto offenbar ausgehoben und landete mit dem Heck voraus auf einer angrenzenden Wiese, bevor es auf den Rädern zum Stehen kam.

Im Auto befanden sich zwei junge Frauen und zwei junge Männer, die nach ersten Informationen vermutlich schwer verletzt wurden. 

Die Feuerwehr Bischofswiesen war mit knapp 40 Einsatzkräften vor Ort. Da der Rettungsdienst beim Eintreffen der Feuerwehr noch nicht vor Ort war, übernahmen die Feuerwehrler die Erstversorgung der Verletzten.

Die B20 ist für die Bergungsmaßnahmen in diesem Bereich noch immer komplett gesperrt. 

Erstmeldung 20.52 Uhr

Auf der B20 bei Bischofswiesen hat sich am Abend ein schwerer Unfall ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort sollen mehrere Personen schwer verletzt worden sein. Auch ein Rettungshubschrauber soll angefordert worden sein. Über den Unfallhergang liegen derzeit noch keine Informationen vor.

mh/Aktivnews, Polizei Berchtesgaden

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser