Theater-Highlights auf der LGS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Wie jede Woche gibt es auch diesmal wieder ein buntes Veranstaltungsprogramm für die Besucher der Landesgartenschau.

Seit heute, Donnerstag 12. August feiern Rosenheim und Söll/Tirol eine „Tirolerisch-Bayrische Vergeschwisterungsfeier" unter dem Motto Söller Z'sammkemma.

Donnerstag, 12. August

Im Rahmen der Reihe „Kultur in den Gartendetails“ findet am heutigen Donnerstag Bayerischer Räggi „Die Clubstas“ statt. ,

19:00 – 20:00 Uhr
Mühlbachbogen, Gartendetails – Die Poeteninsel Nr. 4.2

bei Regen im Gastronomiezelt im Mühlbachbogen

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde die Sommernachtsserenade vom Gartenschaugelände in das Ballhaus verlegt.

Freitag, 13. August

Der Chorkreis St. Quirinus lädt unter der Leitung von Michael Gartner zu einer Sommernachtsserenade auf dem Gelände der Landesgartenschau. Für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm sorgt unter anderem das bekannte Blechbläserquintett „EsBrassivo“. Durch den Abend führt Wolfgang Binder, bekannt als Fernsehmoderator vom ZDF-Sonntagskonzert oder den „Wirtshausmusikanten“. Mit dabei sind ebenfalls das Gesangsquartett H202, das Rosenheimer Klavierduo KaPri, sowie Überraschungsgäste.

Die Sommernachtsserenade wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung Dr. Michael Stöcker.

20:00 – 22:00 Uhr
Ballhaus, Weinstraße 12, Rosenheim

Sonntag, 15. August

Ebenfalls am Sonntag, nach den Darbietungen der Musikgruppen aus Söll spielt „Prisma“. Das Repertoire der Jazz-Formation reicht von Mainstream Jazz, über Standards bis zu Klassik von Bach. Auch südamerikanische Rhythmen, ja sogar eine Interpretation von Haindling wird zu hören sein.

15 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Noch bis Sonntag, 15. August ist in der Blumenschau die neue Ausstellung, Neue Formen des Abschieds - Trauerfloristik einmal anders, zu sehen.

09 Uhr – 18 Uhr Blumenhalle, Mangfallpark Nord

Montag, 16. August bis Mittwoch, 18. August

Der Brander Kaspar und das ewig' Leben.

Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag finden jeweils öffentliche Proben des Theaterstücks „Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben“ statt

Jeweils 19:00 Uhr – 21:00 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Donnerstag, 19. August

Im Rahmen der Reihe „Kultur in den Gartendetails“ kommt Weltmusik mit Gesang, Percussion, Hackbrett und Gitarre auf die Gartenschau.

19:00 – 20:00 Uhr
Mühlbachbogen, Gartendetails – Die Poeteninsel Nr. 4.2.

bei Regen im Gastronomiezelt im Mühlbachbogen

Veranstaltungstipp vorab:

Am Freitag und Samstag ist es dann soweit! Das Theater-Highlight des Gartenschau-Programms: Die Volksbühne Rosenheim St. Nikolaus e. V. führt das Kultstück „Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben“ in der Fassung von Kurt Wilhelm auf.

Freitag, 20. und Samstag, 21. August
20 Uhr – 23 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Pressemitteilung Landesgartenschau

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser