Über 100 Traunsteiner befragt

Umfragen zu Bürgerentscheiden: Knappe Ergebnisse

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Tendenzen gibt es, aber es könnte richtig knapp werden am Sonntag - wir haben über 100 wahlberechtigte Traunsteiner auf der Straße befragt: "Wie werden Sie am Sonntag abstimmen?"

Traunstein ist gespalten. Das merkt man nicht nur an den vielen Wahlplakaten und bei Veranstaltungen zu den Bürgerentscheiden am Sonntag - es deutet sich auch in Umfragen an, die chiemgau24.de am Dienstag im Stadtgebiet durchgeführt hat: "Wie werden Sie am Sonntag abstimmen?", wurde gefragt.

Dabei zeichneten sich knappe Mehrheiten gegen die Landesgartenschau und für die Sanierung der Güterhalle ab. 104 Traunsteiner wurden insgesamt gefragt. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Landesgartenschau

Für die Landesgartenschau: 41 Stimmen

Gegen die Landesgartenschau: 51 Stimmen

Unentschlossen: 8 Stimmen

Ohne Meinung: 4 Stimmen

Nimmt man nur die Pro- und Contra-Stimmen ergibt sich eine Mehrheit von 55,4 Prozent gegen die Landesgartenschau, 44,6 Prozent befürworten sie dagegen.

Güterhalle

Abriss und Neubau eines Jugendzentrums: 40 Stimmen

Jugendzentrum in einer sanierten Güterhalle: 48 Stimmen

Unentschlossen: 2 Stimmen

Ohne Meinung: 14 Stimmen

Nimmt man nur die Pro- und Contra-Stimmen ergibt sich eine Mehrheit von 54,5 Prozent für die Sanierung der Güterhalle, 45,5 Prozent wollen dagegen Abriss und Neubau des Jugendzentrums.

Natürlich muss gesagt werden, dass die Umfrage nicht gänzlich wissenschaftlich-repräsentativ sein kann: Zwar wurden nur Wahlberechtigte befragt, aber allein durch die Befragung auf der Straße zur Mittagszeit wurde schon ein gewisses Raster angewandt. Auch sind Haslacher, Wolkersdorfer oder Kammerer wohl unterrepräsentiert. Trotzdem werden bei Umfragen zu Bundestagswahlen nur rund 0,003 Prozent der Wahlberechtigten befragt - im Falle unserer Befragung zu den Traunsteiner Bürgerentscheiden waren es etwa 0,65 Prozent. Ein Stimmungsbild ergibt das allemal.

15890 Traunsteiner werden am Sonntag aufgerufen sein, über die beiden Projekte zu entscheiden. Dass ein Bürgerentscheid auch über eine Landesgartenschau stattfindet ist überhaupt ein Novum in Bayern. Vier Tage haben die Gruppen noch Zeit um die Stimmen der Traunsteiner zu kämpfen: Der Sonntag verspricht ein knapper und spannender Wahlabend zu werden.

Wie würden Sie heute abstimmen?

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser