Auf Kreisstraße bei Burgkirchen

Geblendet? Traunsteiner Passat rammt Chevrolet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burgkirchen - Auf der Kreisstraße AÖ25 hat es am späten Nachmittag gekracht. Ein Passat mit Traunsteiner Kennzeichen rammte einen Chevrolet, der daraufhin in den Wald geschleudert wurde.

Am späten Nachmittag hat sich im Gemeindebereich Burgkirchen ein weiterer Verkehrsunfall ereignet. Ein mit zwei Personen besetzter VW Passat aus dem Kreis Traunstein war aus Richtung Burgkirchen kommend auf der Kreisstraße AÖ25 unterwegs. Auf Höhe des Weilers Trinkberg ham die Fahrerin mittleren Alters aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte dort gegen einen Chevrolet Matiz einer Rentnerin.

Das Fahrzeug der Rentnerin prallte anschließend noch gegen einen Baum. Die Unfallverursacherin gab an, geblendet worden zu sein. Der Beifahrer im Fahrzeug der Unfallverursacherin sowie die Unfallgeschädigte wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Burgkirchen war im Einsatz.

Unfall bei Trinkberg

Die Erstmeldung:

Auf der AÖ25 zwischen Trinkberg und Burgkirchen ist es zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten gekommen. Näheres ist noch nicht bekannt, weitere Informationen und Bilder folgen.

Quelle: TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser