Sommerfestival Mühldorf

Django 3000: Der wildeste Abend beim Sommerfestival

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Das war die größte Party auf dem Sommerfestival: Die Band Django 3000 rockte das Mühldorfer Sommerfestival im Haberkasten-Innenhof am Freitag mächtig.

Lesen Sie auch:

- Bonnie Tyler rockte das Sommerfestival

- Christina Stürmer heizte den Fans mächtig ein

- Ausverkauftes Haus im Haberkasten mit Pixner

- Die Seer rocken das Sommerfestival

Wolfgang Krebs lässt Mühldorf lachen

Chris Böttcher versorgte die Lachmuskeln

Das Quartett aus dem Chiemgau sorgte mit ihrem markanten Zigeuner-Swing und dem bayerischen Balkan-Beat für eine überragende Stimmung und lud förmlich zum ausgelassenen Feiern während des gesamten Abends ein. Alt und Jung sah man auf diesem Konzert friedlich, aber wild umhertanzen und dieser Spaß an der Musik hielt bis zum Schluss an. Am Ende dees Konzerts spielten Django 3000 als eines ihrer letzten Songs nochmals ihren bislang bekanntesten Hit „Heidi“ auf. Der begeisterte Beifall aller Konzertbesucher sprach für die ausgezeichnete Leistung der vier Musiker. Rundum: Der stimmungsreichste und wildeste Abend beim Sommerfestival 2015. 

Django 3000 auf dem Sommerfestival

Ludwig Stuffer

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser