Großbrand in Dorfen

Brand einer Lagerhalle: Zeugen gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Brand der Lagerhalle in Dorfen in der Nacht vom 3. auf den 4. Dezember.

Dorfen - Die Ermittlungen zum Großbrand einer Lagerhalle in Dorfen dauern an. Die Polizei sucht nun zwei junge Männer, die wichtige Zeugen sein könnten.

Wie berichtet, brannte am Dienstag, 3. Dezember, eine landwirtschaftliche Lagerhalle in Dorfen völlig ab. Bei dem Brand wurde eine Person verletzt und es entstand ein Sachschaden von mindestens 250.000 Euro.

Die bisherigen polizeilichen Ermittlungen haben noch keine konkreten Anhaltspunkte für eine Brandursache erbracht. Die durchgeführten Zeugenvernehmungen ergaben bisher auch keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden.

Suche nach zwei möglichen Zeugen

Die Kripo Erding sucht jetzt zwei jüngere Männer, die bei der Evakuierung der beiden Bewohner des Anwesens, Haager Str. 14, mitgeholfen haben. Sie kommen möglicherweise als wichtige Zeugen in Betracht.

Die beiden Männer werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Erding unter der Telefonnummer 08122 / 968 – 0 zu melden.

Bilder des Feuers

Großbrand in Dorfen

Halle mit Kunstdünger brannte

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser