Die schönste Frau der Welt

Kommt die nächste Miss Universe aus Schwaben?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Miss Thailand Aniporn Chalermburanawong (links) und Miss Germany Sarah-Lorraine Riek kandidieren bei der "Miss-Universe"-Wahl.

Dillingen - Sie ist jung, ehrgeizig und schön: Sarah-Lorraine Riek aus Syrgenstein tritt am Sonntag bei der "Miss-Universe"-Wahl an. Die 22-Jährige weiß bereits, wie sie den Wettbewerb gewinnen kann.

Für ihren großen Auftritt am kommenden Sonntag in Las Vegas hat sich Sarah-Lorraine Riek bereits perfekt vorbereitet: "Ich habe Sport gemacht wie noch nie in meinem Leben", sagte die 22-Jährige aus Syrgenstein an der Donau der Augsburger Allgemeinen. Sarah-Lorraine trägt bereits die Titel "Miss Bayern", "Miss Internet" und "Miss Exclusive of the World war" - jetzt will sie auch noch "Miss Universe werden".

Ein paar Tricks, den Titel zu holen, kennt die 22-Jährige bereits, wie die Augsburger Allgemeine berichtet: Die Haare lieber offen tragen, den Laufstil etwas variieren, die Fragen auf Englisch beantworten. Denn neben der Optik zählt auch Allgemeinbildung zu den Kriterien, die eine "Miss Universe" erfüllen muss. Weil in Deutschland gerade die Flüchtlingskrise sehr aktuell ist, hat Sarah-Lorraine sich vor allem darüber informiert. Sie wolle sich gut auskennen, da sie nicht das Klischee des schönen Dummchens bestätigen möchte.

Model und Bachelor-Absolventin: Sarah-Lorrain ist ein Multitalent

Sarah-Lorraine hat übrigens gerade ihren Bachelor in "Business an Law" absolviert. Später möchte sie sich am liebsten in einer humanitären Organisation engagieren - ein Modeljob sei langfristig eher nichts für sie, sagt Sarah-Lorraine.

In den 20 Tagen vor der Wahl hat die 22-Jährige bereits einige öffentliche Auftritte gehabt: Interviews geben, Fragen zum Weltgeschehen beantworten - auch das sollte eine "Miss Universe" können.

Am Sonntag heißt es auf jeden Fall Daumen drücken für die Syrgensteinerin, schließlich wurde erst ein Mal eine Deutsche "Miss Universe": 1961 holte Marlene Schmidt den Titel. Sarah-Lorraine hat als "national costume" übrigens das traditionelle Dirndl gewählt - eigentlich müsste sie mit dieser schönen Tracht den Titel schon in der Tasche haben.

sb

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser