Tausche Fahrkarte gegen Eins

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Montag ist der erste Ferientag und damit geht's los! Einser-Schüler können einen Tag lang kostebnlos mit dem Zug durch ganz Bayern fahren!

Schüler mit mindestens einer Eins im Jahreszeugnis können ab 2. August einen Tag lang kostenlos durch ganz Bayern fahren. Aber auch Schüler ohne Einser können billiger Bahn fahren:

Der bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Bayern, stellten heute Mittag im Münchner Hauptbahnhof die Aktion `Freie Fahrt für 1er Schüler` vor. Sie richtet sich an alle bayerischen Schülerinnen und Schüler mit mindestens einer „Eins“ im Zeugnis.

Pünktlich zum Start der Sommerferien am 2. August 2010 spendiert DB Regio Bayern in Kooperation mit dem Kultusministerium einen Tag lang freie Fahrt in allen Regionalzügen durch ganz Bayern. „Gleich zu Beginn der Ferien werden die bayerischen Schülerinnen und Schüler für ihre Einser im Zeugnis belohnt. Die „Freie Fahrt für 1er Schüler“ ist eine erfreuliche Anerkennung schulischer Leistungen. Mit ihrem Zeugnis und einem Ausweis in der Tasche können Schülerinnen und Schüler mit einem Ausflug quer durch Bayern in die Ferien starten. Ob Sie nun Freunde besuchen, eine Stadt besichtigen oder einfach nur unsere schöne bayerische Landschaft genießen – sie haben sich einen schönen Tag verdient“, so Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle.

Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Bayern: „Auch 2010 wollen wir eifrige Schülerinnen und Schüler für ihre Lernbereitschaft und Ausdauer belohnen. Deshalb spendiert DB Regio Bayern ihnen einen Tag lang freie Fahrt“. Die `Freie Fahrt für 1er-Schüler`-Aktion gilt für allen Schülerinnen und Schüler mit mindestens einer „Eins“ im Zeugnis bzw. entsprechender Punktezahl oder einem sehr guten Verbalgutachten in allen Regionalzügen von DB Regio Bayern (IRE, RE, RB, S) in Bayern am 2. August 2010 von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Es sind beliebig viele Fahrtunterbrechungen erlaubt. Die Note „Sehr gut“ ist durch das Originalzeugnis oder eine Kopie in Verbindung mit einem gültigen Personal-, Kinder- oder Schülerausweis nachzuweisen.

Neben DB Regio Bayern beteiligen sich unter anderem auch die Bayerische Oberlandbahn GmbH, die Bayerische Regiobahn GmbH, die Regental Bahnbetriebs GmbH, die Vogtlandbahn GmbH und die Erfurter Bahn an der Aktion. Ebenso können sich die 1er-Schüler auf eine Fahrt in den Verkehrsverbünden MVV (München) und VGN (Nürnberg) freuen. Zusätzlich gilt die Schüler-Aktion für einige Strecken, die zum Teil nicht in Bayern liegen wie beispielsweise die Außerfernbahn nach Reutte sowie nach Ulm.

Für die sechs Wochen Ferien können Schüler und Studenten wieder das Ferien-Ticket Bayern von DB Regio Bayern erwerben. Dieses Sonderangebot bietet Flexibilität für Ausflüge mit den Nahverkehrszügen in Bayern.

Mit dem Ferien-Ticket Bayern können Vollzeitschüler und Studenten bis einschließlich 25 Jahren für 43 Euro vom 31. Juli bis einschließlich 13. September 2010 ohne Kilometerbegrenzung mit allen Zügen des Nahverkehrs (IRE, RE, RB, S-Bahn) fahren, so oft und so viel sie wollen.

Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung von DB Regio Bayern: „Mit diesem Angebot bieten wir allen daheimgebliebenen Schülern und Studenten eine sehr günstige Reisemöglichkeit für die Ferien in Bayern. Die Verkaufszahlen der letzten Jahre bestätigen, dass unser Angebot gut angenommen wird.“ Allen besonders eifrigen Schülerinnen und Schüler spendiert DB Regio Bayern darüber hinaus einen Tag lang freie Fahrt: Am 2. August können alle, die mindestens eine „Eins“ im Zeugnis haben, einen ganzen Tag lang mit allen Regionalzügen unbegrenzt durch Bayern fahren. Anregungen für Ausflüge während der Sommerferien sind unter www.bahn.de/ferien-ticket-bayern zu finden. Auf der Internetseite wird das Ferien-Ticket Bayern näher vorgestellt, eine Auswahl an Ausflugszielen speziell für Schüler und Studenten und ein Bayern-Ticket Gewinnspiel geboten. Zusätzlich gilt das Ferien-Ticket Bayern auch auf ausgewählten Strecken in Baden-Württemberg und in den Nahverkehrszügen anderer Bahngesellschaften wie der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), der Regental Bahnbetriebs GmbH, der Hessischen Landesbahn, der Erfurter Bahn GmbH, der Vogtlandbahn (ALX-, BLB- und VBG-Züge) und der Bayerischen Regiobahn (BRB).

Erhältlich ist das Ferien-Ticket Bayern im Internet und an den DB Automaten sowie für nur 2 Euro mehr in allen DB Reisezentren. Mehr dazu auch unter www.bahn.de/ferien-ticket-bayern.

Pressemitteilung Deutsche Bahn AG

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser