Germany's Next Topmodel

Heidi Klum zu Elena aus Mühldorf: "Wir haben uns entschieden"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Lady in Black! Elena Kilb aus Mühldorf zeigt viel Haut und hoffte in Folge drei auf ein Foto

Mühldorf - Sie hat ein hartes Training im Model-Camp hinter sich und schreitet nun die wohl nervenaufreibendsten Laufsteg-Meter bis zur Jury. Hat Elena Kilb aus Mühldorf Heidi Klum auch in Folge drei überzeugt?

Dem Zuschauer stockte der Atem, als die selbstbewusste Elena Schritt für Schritt weiter auf die Jury zugeht. Ihr Coach Thomas Hayo hat die Mühldorferin dabei ebenso fest im Blick, wie Heidi Klum.

Klare Worte von Sendungs-Gesicht

Die "Model-Mama" mustert Hayos Schützling und gibt zunächst einen emotionslosen Kommentar ab: "Also Elena, bei Dir muss man ein bisschen länger überlegen", verunsicherte Heidi Klum die hübsche Mühldorferin. Während sie Elenas Mitstreiterin umgehend ein Foto übergibt, heißt es für Elena zunächst Zittern, ob Heidi ihre Leistung, die Entwicklung und den Eifer der Modelkandidatin vom Inn zu würdigen weiß.

Lest hier:

Elena Kilb: Wird sie das nächste Topmodel?

Elena macht vor Heidi eine gute Figur

"Wir haben so viele gute Mädchen in unserer Show", hieß es von der Blondine mit der großen Sonnenbrille auf dem Chefsessel. "Wir haben uns entschieden, dass Du weiterhin dabei bist", erlöste Klum die sichtlich gespannte Elena.

Nun wird der Wettbewerb mit weniger Kandidatinnen härter. Das Konkurrenzdenken könnte sich verstärken. In der nächsten Folge von Germany's Next Topmodel geht es um ein komplettes Umstylen der Modelanwärterinnen.

Wie sich Elena weiter in der Show behaupten kann, werden wir für Euch weiter beobachten. Den wichtigsten Fahrschein - ein Foto vom jüngsten Shooting - hält Elena Kilb aus Mühldorf immerhin in Händen und freut sich aufs nächste Abenteuer mit Ziel, auch diese Hürde auf sich zu nehmen und die Herausforderung zu meistern.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser