Germany's Next Tompodel

Elena friert und zeigt viel Emotion!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Richtig posen will gelernt sein: Coach-Tipp auf der Treppe

Mühldorf - Das war ein emotionaler Hürdenlauf: Elena Kilb wurde zunächst ganz schön kalt für ein Foto, dann kam es zu heißen Szenen in L.A. und einem sexy Foto.

Heidi Klum hatte ein Auge zugedrückt und so manchen Patzer, Elena stolperte bei einem Walk, förmlich "übersehen".

Nun ist die junge Mühldorferin weiter dabei in der Show auf Pro7. Gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen kämpft sie um einen Modelvertrag. Die ehemalige Miss Waldkraiburg hat sich entwickelt und verkörpert in den Bildern immer neue Charaktere.

Für ihren Coach Thomas Hayo eine besondere Gabe, die Elena in Szene setzt. Mit einer traumhaften Unterkunft in L.A. wurden die Mädchen zunächst verwöhnt, bevor es an die schwierigen Aufgaben geht.

Nicht besonders einfach erscheint die Prüfung, sich mit Shootingpartnern anzufreunden. Während viel Überwindung nötig war bei einigen Mädchen, hat Elena bisher Eidechse, Gecko und Co. stets "sympathisch" gefunden. Coach Michael zeigte den Mädchen, wie sie die richtige Pose fürs Shooting finden können und zum Schluss waren die Ladys nur noch wenig bekleidet - dafür aber emotional aufgebracht.

Die einen Teilnehmerinnen hocherfreut, weil sie es in die nächste Runde geschafft hatten, viele unendlich traurig, weil Julia, eine der heimlichen Favoritinnen aus dem Rennen ist. Sie hat kein Foto von Heidi Klum erhalten. Elena Kilb jedoch ist noch dabei und kann sich auf weitere Aufgaben freuen bei Germany's Next Topmodel.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser