Nicht umsonst war sie Miss Waldkraiburg

Keine große Sache? Elena bringt Glanz in Staffel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Schönheit Elena Kilb hält vom „Magerwahn“ in der Model-Branche nichts.

Mühldorf - Mit Elena Kilb hat sich Thomas Hayo ein Energiebündel ins Team geholt, das durch elegantes Auftreten, strahlende Augen und den nötigen Style die Gruppe auffrischt.

Heidi Klum war sich mit ihren Jury-Kollegen einig:"Das war keine große Sache"! Elena muss eine Runde weiterkommen, weil sie ihre Aufgaben ehrgeizig meistert und an sich arbeitet.

Elena zeigt Charakter und wirkt bei den Shootings und dem Walk konzentriert und selbstsicher.

Nach dem Umstylen und in elegante schwarze Spitze gehüllt lief sie den Catwalk entlang, als wäre es ein Wolkenteppich: Frei von jeden Gedanken, wagte Elena Meter für Meter und brachte ein zufriedenes Lächeln in Thomas Hayos Gesicht. Er wirkte glücklich über die erbrachte Leistung seines Schützlings. Während sein Jury-Kollege Michael seine Fälle dahinschwimmen sieht, zeigt sich bei den Modelanwärterinnen von Hayo, wie ernst sie diese Chance nehmen und wie gerne sie das Ticket in die nächsten Runden lösen wollen.

Auch im schwarzen Spitzenkleid zeigte Elena ein gutes Ergebnis.

Unter ihnen auch die energiereiche Elena, die Heidi Klum beim Fotoshooting begeistert hatte und die auch im schwarzen Spitzenkleid ein gutes Ergebnis zeigte. "Ich habe ein Foto für Dich, Du bist weiter", kam es Heidi Klum zügig über die Lippen. Bei Elena wurde nicht lange um den heißen Brei herum geredet: Heidi zückte das Foto und drückte der 19-Jährigen somit die Fahrkarte für die nächste Runde in die Hände.

Nächste Woche sollen die Mädchen alle Hemmungen überwinden und von Hitze, Kälte, Höhe und Tiefe jede Lage fürs Shooting akzeptieren. Ob Elena Kilb diese Herausforderung annimmt und an der Aufgabe erneut wachsen wird, zeigt sich am kommenden Donnerstag bei Germany's Next Topmodel auf Pro7.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser