In Maisfeld gelandet

Flieger in Altötting verfehlt Landebahn - Verletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Bei dem Absturz eines Fliegers in Altötting-Osterwies wurden am Sonntagnachmittag zwei Personen leicht verletzt. Das Flugzeug landete in einem Maisfeld.

Bei dem Absturz eines motorisierten Fliegers in Altötting-Osterwies wurde gegen 15.30 Uhr am Sonntag eine Person leicht verletzt. Die Ursache ist wohl ein zu früh angesetztes Landemanöver.

Eine richtige Bruchlandung war es glücklicherweise nicht. Die Maschine verfehlte laut Angaben von vor Ort die Landebahn um etwa zehn Meter und kam in einem Maisfeld auf.

Flugzeugunfall in Altötting

Das Flugzeug wurde dabei beschädigt. Der Sonntagsflugbetrieb kam aufgrund des Polizei- und Rettungseinsatzes zum Erliegen.

Quellen: TimeBreak21/Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser