Kilometerlange Staus - B12 bei Forstinning gesperrt

Schwerer LKW-Unfall - Fahrer in Kabine eingeklemmt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Forstinning - Stundenlange Totalsperre der B 12 im Berufsverkehr nach einem schweren Lkw-Unfall! Östlich von Forstinning am Beginn der Umfahrung war der Lkw einer Großbäckerei nahezu ungebremst auf einen zweiten Lkw aufgefahren.

Der Unfallverursacher war ansprechbar, aber in der völlig eingedrückten Fahrerkabine eingeklemmt. Nach Entfernen der Tür mußte das Führerhaus mit Seilzügen auseinandergezogen werden, um den Verletzten zu befreien.

Er kam mit dem ITH München (Intensivtransporthubschrauber) in ein Münchner Krankenhaus.

Die B 12 ist nach wie vor gesperrt. Im einsetzenden Berufsverkehr bildeten sich kilometerlange Staus, auch auf der A 94. Im Einsatz waren die Feuerwehren Forstinning, Markt Schwaben, Anzing und Forstern (ED)

Unfall auf der B12 bei Forstinning

Gaulke

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser