Schleusungen auch in Freilassing und Kiefersfelden

Bundespolizei nimmt in zwei Tagen acht Schlepper fest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing/ Lindau/ Kiefersfelden - Am Freitag und Samstag hat die Rosenheimer Bundespolizei gleich mehrere Schleusungen gestoppt. Trotz Grenzkontrollen versuchen Schlepper nach wie vor Menschen nach Deutschland zu schleusen

Bereits am frühen Freitagmorgen kontrollierten Bundespolizisten auf der Saalbrücke in Freilassing ein Fahrzeug mit deutscher Zulassung. Darin befanden sich neben zwei EU-Bürgern noch zwei chinesische Staatsangehörige ohne gültige Aufenthaltstitel. Diese mussten das Bundesgebiet nach der polizeilichen Bearbeitung wieder verlassen. 

Am gleichen Ort überprüften die Beamten gegen 17 Uhr den Pkw von zwei österreichischen Frauen. Im Auto der Österreicherinnen befanden sich zwei Iraker, die sich nicht ausreichend bzw. gar nicht ausweisen konnten. Auch diese Personen mussten nach der strafrechtlichen Bearbeitung Deutschland wieder verlassen. Bei der Durchsuchung der beiden Frauen wurden später sogar noch acht Gramm Marihuana aufgefunden. Parallel wurden die Bundesbeamten in der Kontrollstelle auf einen Deutschen aufmerksam, der in seinem Auto drei Ghanaer mit über die Grenze genommen hatte. Die Afrikaner stellten alle ein Schutzersuchen und wurden an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weitergeleitet.

Auf der A93 bei Kiefersfelden stießen die Bundespolizisten in dem Fahrzeug eines Italieners neben dem Fahrer auf einen Pakistaner und einen Senegalesen ohne gültige Reisedokumente. Der senegalesische Staatsangehörige versuchte sogar seine unerlaubte Einreise mit Hilfe einer Urkundenfälschung zu verschleiern. Den Abschluss machte am Samstagabend ein in Frankreich zugelassener Wagen auf der A 96 bei Lindau. In dem befanden sich neben einem Italiener und einem Franzosen auch zwei Kosovaren ohne gültige Aufenthaltstitel.

Über das Wochenende verteilt hat die Bundespolizei in Rosenheim und Freilassing insgesamt rund 3.400 Migranten festgestellt.

Pressemeldung Bundespolizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser