Grausamer Arbeitsunfall

500-Kilo-Bauteil zerquetscht Arbeiter - tot!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hebertsfelden - Grausiger Arbeitsunfall kurz hinter der Grenze zu Niederbayern: Dort fiel in einem Betonwerk ein 500 Kilo schweres Maschinenteil auf einen Arbeiter und zerquetschte diesen.

Am Samstag, 19. September, gegen 17 Uhr, kam es in einem Betonwerk in der Werkstraße zu einem grausamen Arbeitsunfall. Dabei starb ein polnischer Arbeiter.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kippte bei Montagearbeiten im Betonwerk aus noch unbekannten Gründen ein 500 Kilogramm schweres Maschinenbauteil um und zerquetschte den in der Nähe stehenden 49-jährigen polnischen Montageleiter. Er verstarb noch am Unfallort.

Erstmaßnahmen wurden vom Kriminaldauerdienst vor Ort getroffen. Die weitere Sachbearbeitung übernahm am Montag das Fachkommissariat der Kripo Passau. Die Ehefrau des Verstorbenen wurde bereits über einen Verwandten verständigt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Niederbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser