Motorrad- und Fahrrad-Unfälle

Drei tödliche Unfälle am Wochenende

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Innsalzach/Chiemgau - Dieses Wochenende ereigneten sich drei schreckliche Motor- und Fahrrad-Unfälle, bei denen mehrere Beteiligte ums Leben kamen. Hier nochmal im Überblick:

Es war ein Horror-Wochenende für Motorrad- und Fahrradfahrer in der Region! Drei schreckliche Unfälle mit vier Toten und einer Verletzten ereigneten sich Freitag und Samstag:

Kollision zwischen zwei Motorradfahrern

Der erste Unfall ereignete sich Freitagabend gegen 18 Uhr. Auf der Staatsstraße 2091 zwischen Taufkirchen und Peterskirchen auf Höhe Altstill kollidierten zwei Motorräder aus bislang ungeklärter Ursache miteinander. Beide Motorradfahrer wurden dabei lebensbedrohlich verletzt und erlagen ihren Verletzungen. Die 18-jährige Mitfahrerin des einen Motorradfahrers erlitt ebenfalls schwere Verletzungen, befindet sich derzeit aber außer Lebensgefahr.

Motorrad prallt in landwirtschaftliches Gespann

Samstagnachmittag ereignete sich dann ein weiterer tödlicher Motorradunfall. Auf der Bundesstraße B304 zwischen Wasserburg a. Inn und Forsting prallte ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Ebersberg in ein landwirtschaftliches Gespann, wobei er sich tödlich verletzte. Zur genauen Ermittlung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Traunstein ein unfallanalytisches- und technisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Radfahrerin von Anhänger überrollt

Bei dem dritten grausamen Unfall kam eine 63-jährige Fahrradfahrerin ums Leben. In Seebruck auf Höhe der Alzbrücke fuhr sie auf dem rechten Bürgersteig in Richtung Rosenheimer Straße und wollte Zeugenangaben zufolge dann absteigen. Dabei verlor die Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen den Stand und fiel auf die Fahrbahn, als gerade ein Porsche SUV mit Anhänger vorbeifuhr. Sie geriet zwischen die beiden Fahrzeuge des Gespanns und wurde vom Anhänger überrollt, wodurch sie tödliche Kopfverletzungen erlitt.

pm

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser