Heftiger Unfall am Dienstag bei Pirach

Betrunken gegen Baum: BMW komplett zerstört

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kastl - Am Dienstagabend hat sich ein heftiger Unfall im Ortsteil Pirach ereignet. Dass ein Burgkirchner dabei keine schweren Verletzungen erlitt, grenzt fast an ein Wunder:

UPDATE, 10 Uhr: Polizeimeldung

Am Dienstag, gegen 23.20 Uhr, fuhr ein 45-jähriger BMW-Lenker aus Burgkirchen auf der Kreisstraße AÖ 6 von Unterneukirchen kommend in Richtung Kastl. Kurz vor der Abzweigung nach Endfelln/Pirach kam er aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht in eine Baum-/Strauchgruppe.

Dabei wurde sein Fahrzeug komplett zerstört. Er selbst wurde nur leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 11.500 Euro. Zur Fahrbahnreinigung war die FFW Kastl im Einsatz. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von rund 1 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheines.

Erstmeldung:

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Dienstagabend auf der Kreisstraße AÖ6 bei Kastl gekommen. Ein 46-jähriger Burgkirchner war mit seinem BMW-Kombi auf der AÖ6 von Unterneukirchen kommend in Richtung Kastl unterwegs.

Auf Höhe Pirach kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum, der den BMW regelrecht gespalten hat. Glück für den Fahrer war, dass er sich alleine im Fahrzeug befand. Er konnte das Wrack nahezu unverletzt selbst verlassen. Grund für den Unfall dürfte der Alkoholwert von rund einem Promille sein. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

TimeBreak21/Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser