Alkoholfahrt endet in Schräglage

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kastl - Alkoholkonsum und Autofahren ist definitiv keine gute Idee. Das bekam am frühen Morgen ein junger Mann zu spüren, der mit seinem Wagen von der Staatsstraße abkam.

Am Samstagmorgen gegen 7 Uhr hat sich auf der St2107 auf Höhe der Bahnunterführung zwischen Kastl und Altötting ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 22-jähriger Winhöringer war mit seinem Skoda von Kastl kommend in Richtung Altötting unterwegs. Kurz vor der Abfahrt Altötting kam er mit seinem Pkw in einer kleinen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Pkw kam daraufhin ins Schleudern und kam auf der Fahrerseite zum liegen.

Unfall auf St2107

Der 22-Jährige hatte einen Alkoholwert von weit über einem Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins wurden angeordnet. Die Feuerwehr Altötting war zur Verkehrslenkung und zum Absichern der Unfallstelle vor Ort.

Timebreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser