Knaller-Stimmung bei Landesausstellung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Die Landesausstellung ist auf Erfolgskurs. Bald soll der 100.000 Besucher begrüßt werden.

Lesen Sie auch:

Seehofer eröffnet Landesausstellung

Etwa ein Viertel der Landesausstellung ist vorüber und die Veranstalter sind mehr als zufrieden. "Bereits im Mai konnten wir den 50.000 Besucher begrüßen", so Eva Gilch von der Stadt Burghausen. Nun wird die 100.000-Besuchermarke angepeilt.

Das Feedback der Besucher sei durchweg positiv. "Die meisten Leute sagen, dass man in der Ausstellung das Mittelalter richtig erleben kann", sagt Gilch. Die Gäste bleiben im Durchschnitt sehr lange, auch das spricht für die Spannung, die von der Ausstellung ausgeht."

Seehofer eröffnet die Landesausstellung

Horst Seehofer besucht die Landesausstellung - Teil 1

Horst Seehofer besucht die Landesausstellung - Teil 2

Mit Ministerpräsident Horst Seehofer wurde die Landesausstellung mit dem Titel „Verbündet verfeindet verschwägert“ am 25. April auf der Burghauser Burg feierlich eröffnet. Sie endet am 4. November. Bis dahin hofft Eva Gilch, dass die Besucher weiterhin großes Interesse an den mittelalterlichen Schätzen zeigen.

red is24

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © ds/tj

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser