Urteil am Landgericht Traunstein gegen Rosenheimer

Dritter Drogen-Dealer muss auch in den Knast

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landgericht Traunstein - Im Prozess gegen ein Rosenheimer Drogen-Trio ist ein weiteres Urteil gefallen. Ein Mann muss für über zwei Jahre ins Gefängnis.

Eine Woche nach den ersten Entscheidungen, ist nun am Landgericht in Traunstein das letzte Urteil gegen ein Rosenheimer Drogen-Trio gefallen: Der dritte Angeklagte muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das berichtet das OVB.

In seinem Auto waren verschiedene Drogen gefunden worden, darunter auch zwei Päckchen mit über einem Kilo Marihuana. Dabei habe der Angeklagte ein Teilgeständnis abgelegt. Diese Möglichkeit bot der vorsitzende Richter dem 32-Jährigen explizit an: "Ich möchte Sie nicht ins offene Messer laufen lassen", waren die Worte des Richters.

Der Schlag gegen die Rosenheimer Drogen-Szene im Juli 2015 mit SEK und Rauschgifteinsatzkommando hatte für Aufsehen gesorgt.

anh

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser