LGS: Harfenmusik und kubanischer Abend

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bayern1-Band

Rosenheim - Auch diesmal wartet wieder ein buntes Veranstaltungsprogramm auf die Besucher der Landesgartenschau. Hier sehen Sie einige Highlights:

Freitag, 30. Juli 2010

Im Rahmen der Internationalen Harfentage geben Uschi und Lana Laar in der traumhaften Atmosphäre der Themengärten ein „Harfenkonzert in den Blumen“.

12 Uhr
Gartendetails, Mühlbachbogen

Auch die folgende Veranstaltung gehört zu den Internationalen Harfentage. Afrikanische Märchen für Kinder ab vier Jahre werden am Freitag im Bambushaus vorgelesen. Tormenta ist ein fantastischer Märchen- und Geschichten-Erzähler. Mit seinen wunderbaren Geschichten bringt er Kinder zum Lachen und Nachdenken und zieht nicht nur kleine Menschen mühelos in seinen Bann.

13:30 Uhr
Bambushaus, Mangfallpark Nord

Auch am frühen Nachmittag steht die Harfe im Mittelpunkt!

Die Harfenistin Uschi Laar entführt das Publikum mit ihren Eigenkompositionen in ferne Welten und Länder und fasziniert mit ihrem einzigartigen Stil. Mit den beiden italienischen Musikern Dino Contenti (Kontrabass) und Gigi Biolcati (Percussion) hat sie ihr Traumtrio gefunden.

Zuvor erzählt Tormenta Jobarteh wunderschöne afrikanische Geschichten und begleitet sich selbst auf der Kora, einer afrikanischen Harfenlaute.

16 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Samstag, 31. Juli 2010

Volkstänze aus Bayern, Österreich, Schweiz und Norddeutschland präsentiert der Volkstanzkreis Rosenheim am Samstag.

11 Uhr - 11.30 Uhr und 12.15 - 12.45 Uhr und 16 Uhr - 17 Uhr

zwischen den o. g. Aufführungen noch vereinzelt Auftritte am Ichikawaplatz im Mangfallpark Nord

Wie kann man seine Hände, Füße und Stimme als Instrument einsetzen? Der Body-Percussion Workshop beschäftigt sich genau mit diesen Fragen. Jeder der Lust hat, kann beim Body-Percussion-Workshop Rhythmus ganz neu erfahren - fern von Noten oder dem Metronom (Leitung: Gigi Biolcati).

12 Uhr
Bambushaus, Mangfallpark Nord

Auch für Kinder und Jugendliche ist am Samstag was geboten! An der WV-Bühne dreht sich alles um das Einrad! Es gibt Vorführungen und Mitmachangebote, Einrad-Parcour mit fünf Stationen und Workshops - Räder bitte mitbringen.

13 Uhr - 13:30 Uhr und 15 Uhr - 15:30 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Ebenfalls am Samstag erklingen noch mal Harfenklänge von Uschi und Lana Laar in der traumhaften Atmosphäre der Themengärten beim „Harfenkonzert in den Blumen“.

13:30 Uhr
Gartendetails, Mühlbachbogen

Traditionell und modern“, nennt sich eine Doppelveranstaltung der Internationalen Harfentage. Zuerst tritt das Tiroler Harfenduo auf und präsentiert echte Volksmusik der ganz besonderen Art! Frische und fetzige Polkas und Walzer, aber auch getragenen Landler und melodischer Gesang erwarten die Besucher. Anschließend kommen Evelyn Huber und Mulo Francel vom Rosenheimer Quartett Quadro Nuevo auf die Bühne. Die zwei Profis spielen mit Harfe und Saxophon, bzw. Klarinette Balladen, Bossa Nova, Tango und viel aus der Weltmusikszene.

19 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Den Abschluss der Internationalen Harfentage bildet eine Matinee am Sonntag. Zwischen Inn und Mangfall, am Innspitz, gibt das Uschi-Laar-Trio das letzte Mal Harfenmusik zum Besten, diesmal unter dem Motto „Harfenzauber im Grünen“.

12 Uhr
Gastronomie am Innspitz

Bayern1-Band

Mit einem fetzigen, unterhaltsamen Konzert läutet die Bayern1-Band am Sonntag die Sommerferien ein und bringt echtes Sommerfeeling auf die Gartenschau!

Sie sind Amateure, aber nur, wenn man das wortwörtlich nimmt: Musikliebhaber. Sie mögen Musik, sie lieben es, Musik zu machen. Die zehn Bayern 1-Mitarbeiter stehen inzwischen auf der Bühne wie Profis: Begeistert und begeisternd. Seit neun Jahren gibt es die Band inzwischen. Von Anfang an dabei die Bayern 1-Moderatoren Thomas Giebelhausen und Peter Hirsch, Spaßtelefonist Bernhard Ziegler. Aus Kollegen sind Freunde geworden, aus Moderatoren Sänger und Schlagzeuger, aus Redakteuren Gitarristen und aus Tontechnikern Bassisten und Keyboarder. Nach einem verregneten 1. Mai spielen die Zehn ihre Lieblingsmusik jetzt endlich auf der Gartenschau.

17 Uhr - 21 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Mittwoch, 4. August 2010

Ebenfalls verschoben werden musste das Eröffnungskonzert der Internationalen Harfentage. Silke Aichhorn und die Formation „Lux et umbra“ werden nun am Mittwoch ihren Auftritt nachholen.

16:30 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Donnerstag, 5. August 2010

Jeden Donnerstag finden Aufführungen in der Reihe „Kultur in den Gartendetails“ statt. Diesmal steht ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm: Wie gemacht für einen romantischen Garten ist die „Mittsommernachts-Sex-Komödie“ des berühmten Autors Woody Allen. Sie spielt am Bach und im Wald und der Detailgarten „Die Poeteninsel“ am Mühlbachbogen ist genau die richtige Kulisse dafür. Das Ensemble TAM-OST führt dort die Geschichte von drei Paaren auf, die verknallt und durchgeknallt sind und sich in einem Bäumchen-wechsle-dich-Spiel verirren, in einem Sex-Reigen mit Kreuzschritten und gefährlichen Saltos. Nur die Zuschauer haben Spaß pur, aber das garantiert. Unter der Regie von Stefan Hanus spielen Susanne Braune, Lilli Fischer, Claudia Loy, Gerd Meiser, Herbert Prechtl und Klaus Schöberl.

19 Uhr
Mühlbachbogen, Gartendetails (Nr. 4)

Eine bayerische Komödie von Peter Landstorfer, der "Der bayerische Protektulus" wird ebenfalls am Donnerstag aufgeführt.

19 Uhr - 21 Uhr
WV-Bühne, Mangfallpark Süd

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser