Polizeibeamter verletzt 

Verwirrter Mann greift Polizisten an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Miesbach - Am Dienstagabend wurde die Polizei von Anwohnern verständigt, da sich ein verwirrter Mann in deren Gärten aufhielt. Er konnte jedoch nicht ohne Widerstand festgenommen werden:

Die Polizei Miesbach wurde am Dienstag gegen 20.10 Uhr von Anwohnern der Haidmühlstraße über eine männliche Person informiert, die sich in den dortigen Gärten aufhielt und einen verstörten Eindruck machte.

Der 36-Jährige wurde von einer Streife der Polizei Miesbach gestellt und sollte mit Unterstützung einer weiteren Streife der Autobahnpolizeistation Holzkirchen kontrolliert werden. Bei der Kontrolle schlug der Mann plötzlich um sich und musste von den Beamten fixiert werden. Dabei biss der Mann einen Beamten so heftig in den Arm, dass sich dieser in ärztliche Behandlung begeben musste.

Wegen seiner psychischen Erkrankung wurde der Mann in einer Klinik untergebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser