Online-Voting läuft

Diese Meisterin aus Neuötting will Miss Handwerk 2017 werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Carina Fenk aus Neuötting im Einsatz

Neuötting - Dass Miss-Wahlen keine Seltenheit mehr sind, wissen wir längst. Bei vielen Veranstaltungen und Events gibt es sie, doch eine Besonderheit dürfte die Miss-Wahl des Deutschen Handwerksblattes dennoch sein. 

Bereits zum achten Mal sucht das Deutsche Handwerksblatt nun mit seiner Casting-Aktion nach „Germanys Power People“. Handwerkerinnen und Handwerker haben die Möglichkeit sich online für ein Voting anzumelden und im kommenden Jahr ein "Monatsstar" im Handwerkskalender 2017 zu sein. 

"Aus den Bewerbern mit den meisten Stimmen wählt eine Jury 18 Männer und 18 Frauen aus, die zu einem professionellen Fotoshooting eingeladen werden", heißt es auf der Seite des deutschen Handwerksblatt. Doch das ist noch nicht alles: Aus diesen 36 Teilnehmern werden noch Miss und Mister Handwerk gekürt! 

Wer als Sieger aus der Entscheidung auf der Internationalen Handwerksmesse in München hervor geht, fährt mit einer luxuriösen Stretch-Limousine vom Platz und führt ein Jahr lang den begehrten Titel. Eine Reise in eine europäische Metropole ist als Gewinn zusätzlich im Paket. 

Auch Carina Fenk aus Neuötting hat sich spontan für dieses Online-Voting beworben. Die 24-jährige Handwerkerin hat 2009 mit der Lehre zur Elektronikerin für Automatisierungstechnik begonnen und diese auch erfolgreich abgeschlossen. Den anschließenden Meistertitel erwarb die junge Neuöttingerin im Juni. 

Für Carina abstimmen

Im Onlinevoting ist Carina bereits vorne dabei. Unter knapp 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist sie derzeit unter den ersten fünf. „Der Hauptgewinn muss es für mich nicht unbedingt sein, aber eine Seite im neuen Handwerkskalender zieren zu dürfen, wäre eine Ehre als Frau in einem männerdominierenden Beruf“, gibt sich Carina bescheiden. 

Das Voting läuft noch bis zum 26. August. Hier geht’s zur Abstimmung.

TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser