Am Montagmorgen in Mühldorf

Älterer Herr stürzt Treppe hinunter - tot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - In der Holbeinstraße hat sich am Montagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Ein älterer Herr ist die Treppe hinabgestürzt und verstorben.

UPDATE, 13.40 Uhr:

Am Montagmorgen ist ein älterer Herr wohl beim Hinuntergehen der Treppe in seinem Haus in Mühldorf gestürzt und die Stufen hinuntergefallen. Das erklärte Stefan Sonntag vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf Nachfrage unserer Redaktion.

Der Mann erlag anschließend seinen schweren Verletzungen.

Erste Meldungen, wonach der Unfall in Zusammenhang mit einem Treppenlift gestanden habe, konnte Sonntag nicht bestätigen. Die Kriminalpolizei ermittelt weiterhin.

Es waren mehrere Rettungskräfte im Einsatz.

UPDATE, 09.10 Uhr:

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Montag, gegen 7.40 Uhr, in die Holbeinstraße nach Mühldorf gerufen. Nach ersten Angaben der Polizei vor Ort, wurde eine Person unter einem Treppenlift eingeklemmt uns ist dabei verstorben. Die Kriminalpolizei ermittelt den Unfallhergang.

Erstmeldung:

Zu einem schweren Unfall ist es am Montagmorgen in Mühldorf gekommen. In der Holbeinstraße wurde eine Person aus noch ungeklärter Ursache unter einem Treppenlift eingeklemmt. Nach Informationen vor Ort zufolge wurde die Person dabei schwerst verletzt. Am Unfallort waren Feuerwehr, Notarzt, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

Timebreak21/anh

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser