18-Jährige drehte durch

Enttäuscht vom One-Night-Stand: Frau geht auf Mann los

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Ziemlich enttäuscht war eine 18-Jährige von ihrem One-Night-Stand und rastet völlig aus. Nun ermittelt die Polizei.

In der Nacht Freitag auf Samstag lernten sich eine 18-jähriger Frau und ein 17-jähriger Mann in einer Bar in München kennen. Nach dem beide bereits alkoholisiert waren, fassten sie den Entschluss, sich in die Wohnung des 17-Jährigen zu begeben, um sich dort sexuell näher zu kommen.

Offenbar konnte der 17-Jährige seine 18-jährige Bekanntschaft nicht wunschgemäß sexuell befriedigen. Sie war so enttäuscht, dass sie den 17-Jährigen mit Gegenständen bewarf, ihn massiv am Hals kratzte, neben die Brustwarze und an diversen anderen Körperstellen biss und ihn zu würgen begann.

Der 17-Jährige wehrte sich gegen die Angriffe, wodurch die 18-Jährige auch Verletzungen am ganzen Körper erlitt.

Gegen die 18-Jährige wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt und gegen den 17-Jährigen wird ein Verfahren wegen einfacher Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser