Mehrere Stunden Sperre

Traunsteiner Lkw verursacht "Eier-Chaos" auf A99

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

München-Freiham/Traunstein - Ein Riesenchaos verursachte am Morgen ein Lkw aus dem Landkreis Traunstein auf der A99. Das Gefährt stürzte um und tausende Eier verteilten sich über die Autobahn.

"Eier-Salat" auf der Autobahn! Am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr war ein Lastwagen aus dem Landkreis Traunstein in der Ausfahrt an der Stadtgrenze zu Fürstenfeldbruck von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Leitplanke geprallt und umgestürzt.

Lkw-Unfall auf A99 bei Freiham-Mitte

Dabei riss das Dach auf. Die Ladung, tausende Eier, verteilte sich auf der Autobahn A99 und dem Grünstreifen zwischen Aus- und Einfahrt Freiham-Mitte und verursachte ein Verkehrschaos. Die Straße musste mehrere Stunden total gesperrt werden. Nach Informationen vor Ort wurde der Fahrer zum Glück nur leicht verletzt. 

Thomas Gaulke/mw

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser