Münchens dümmster Raser

ER wurde in 3 Monaten 26-mal geblitzt - am selben Ort

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von diesen Blitz-Fotos des 26-Jährigen hat die Münchner Polizei eine ganze Kollektion 

München - Ein 26-jähriger Motorradfahrer wurde im Richard-Strauss-Tunnel in einem Zeitraum von wenigen Wochen 26 Mal geblitzt! Die Verkehrspolizei hat jetzt den Fahrer ermittelt.

Dachte er, er wird nicht erwischt? Oder hat er einfach vergessen, dass der Richard-Strauss-Tunnel mit insgesamt zwölf hochmodernen Radarfallen ausgestattet ist? Wer weiß... Der 26-jährige Motorradfahrer überschritt die im Tunnel zulässige Höchstgeschwindigkeit jedenfalls jeweils um 26 - 56 km/h. Im Tunnel darf nur 60 km/h schnell gefahren werden.

Die einzelnen Verstöße wurden zu einer Anzeige zusammengefasst. Sein Punktekonto in Flensburg ist damit um 47 Punkte (!) gewachsen. Der Bußgeldbescheid beläuft sich auf insgesamt 4180 Euro. Das verhängte Fahrverbot beläuft sich auf zwei Monate.

Das Kreisverwaltungsreferat München wurde von der Polizei informiert. Eine Entscheidung über den endgültigen Entzug der Fahrerlaubnis (z.B. wegen fehlender charakterlicher Eignung) trifft das KVR.

Quelle: Polizei München

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser