Mit Herz und Verstand handeln

Zivilcourage und Sicherheit - Training für Fahrgäste

  • schließen
  • Weitere
    schließen

München - Notfall? Du hilfst - ich auch! Das ist das Motto des Verhaltenstrainings für Zivilcourage und Selbstsicherheit. Auch im neuen Jahr bietet die "Aktion Münchner Fahrgäste" wieder zahlreiche kostenlose Kurse an.

Auch 2016 bieten die "Aktion Münchner Fahrgäste" mit dem Polizeipräsidium München und der Bundespolizeiinspektion München zahlreiche kostenlose Kurse für Zivilcourage und Verhaltenstraining an.

Wie Verhalte ich mich in einer Gefahrensituationen?

Wie vermeide ich als Fahrgast gefährliche Situation und wie verhalte ich mich in Gefahrensituationen richtig - das zeigen erfahrene Beamte der Landes- und Bundespolizei in theoretischen Erläuterungen und praktischen Rollenspielen. Auch dieses Jahr finden die kostenlosen Kurse wieder mit freundlicher Unterstützung im Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Schwanthalerhöhe statt. 

Der erste Kurs startet am Montag, 11. Januar um 13.30 Uhr. Alle Termine und die Anmeldung finden Sie auf www.fahrgaeste.de oder telefonisch unter 089/203550.

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion München

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser