Kleine Bands auf großer Schau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Nun stehen auch endlich die Orte fest, an denen die musikalischen Auftritte bei der Landesgartenschau in Rosenheim stattfinden. Außerdem wurden teilweise Uhrzeitänderungen vorgenommen.

Wie vielleicht noch nicht der- oder die Letzte weiß, beherbergt Rosenheim von April bis Anfang Oktober die bayerische Landesgartenschau 2010. Die MusikInitiative (MIR) als mittlerweile 20-jähriger gemeinnütziger Verein konnte nun mithelfen, das kulturelle Rahmenprogramm um ein Angebot für alle Freunde zeitgemäßer Musik mit großer musikalischer Stilbreite zu erweitern: Am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Mai 2010, werden unter dem Motto "small bands - GREAT MUSIC" an den Standorten große WV-Bühne Mangfallpark Süd, Ichikawa-Platz und Innspitz die besten acht regionalen Trios und Quartette jeweils den ganzen Tag über auftreten. Kleinere Besetzungen deshalb, weil diese manches Mal trotz guter Musik und Demo-CD bei den Festivals der MIR unabsichtlich durch das Raster gefallen sind, wenn sie dort halt desöfteren mit Septetten oder Oktetten konkurrierten ... Aber diese beiden Tage gehören nun ausschließlich ihnen, verspricht MIR-Chef Manfred Lenz.

Aus 27 Bewerbungen wählte eine fachkundige MIR-Demojury diese acht Gruppen aus, die über die Wiesen und Brücken verteilt bei nahezu jedem Wetter (ausgenommen Sturm) ca. 130 Minuten auftreten. Stilistisch reicht das Spektrum von Songwritern über Pop, Rock und Jazz bis zu Soul und Blues. Der Charakter des Ganzen wird einem dezenten "unplugged" nahe kommen, wenn auch ein geringe Verstärkung vonnöten ist. Plakataufsteller im Eingangsbereich weisen den Weg zu den jeweiligen Standorten. Veranstalter ist das Kulturprogramm der LGS in Kooperation mit der MusikInitiative.

Kurzbeschreibung & Zeit- und Ortseinteilung

(Vorsicht: Gruppen und Zeiten waren in der großen Beilage der lokalen Tageszeitung teils völlig falsch abgedruckt - die nachfolgenden Angaben aber stimmen!)

Samstag, 29.5., gesamt 11 bis 18 Uhr:

11-13.10: Manani - Zeitreise in die 60er & 70er von Blues bis Soul - große WV-Bühne, Mangfallpark Süd

12.40-14.50: Red Stingray - jung-dynamisches Quartett mit Rock- und Pop-Klassikern - Innspitz

14.20-16.30: Trio de Janeiro - Bossa, Swing, Tango, Evergreens - Ichikawa-Platz (bei Blumenhalle)

16-18: Horst Biewald & Band - Liedermacher mit boarisch groove - Innspitz

Sonntag, 30.5., gesamt 10 bis 17 Uhr:

10-12.10: Soul sofa - erfrischende Mixtur aus Soul, Jazz und Latin - Ichikawa-Platz

11.40-13.50: Klima - Deutschrockfolkpop vom Geheimtip Sarah und Vera K. - Innspitz

ACHTUNG! UHRZEIT GEÄNDERT:

14-16 Uhr: Trio Mio - Melange von Pop bis Schrammel mit Gitarre, Baß und Akkordeon - große WV-Bühne, Mangfallpark Süd

15-17: Blues 4 use - Trio mit Blues als Spiegel der Seele - Innspitz

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser