Nach Unfall auf A8 zwischen Siegsdorf und Schweinbach

Verletzter Golden Retriever gesucht!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf/Schweinbach - Nachdem ein Auto einen Golden Retriever auf der A8 bei Siegsdorf angefahren hat, lief dieser einfach davon und war nicht mehr zu finden. Wer kann helfen?

Am 20.10.2015, gegen 13:15 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Hund auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Traunstein/Siegsdorf und Schweinbach in Fahrtrichtung München.

Der Golden Retriever muss zuerst die beiden Fahrspuren Richtung Salzburg unbeschadet überquert haben bis er einem Kleintransporter auf der linken Spur Richtung München in dessen Front des Fahrzeuges lief. Durch den Zusammenstoß wurde der Hund nach rechts geschleudert und lief Richtung Autobahnausfahrt Schweinbach davon. Der Fahrzeuglenker konnte sein Fahrzeug daraufhin an der nächsten Ausfahrt zum Stehen bringen.

Eingeleitete Suchmaßnahmen nach dem offensichtlich verletzten Vierbeiner verliefen leider negativ. Die Bevölkerung wird gebeten in diesem Bereich besonders „die Augen nach dem verletzen Vierbeiner offen zu halten“ und etwaige Feststellungen zu dem Tier der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 08662/6682-0 zu melden.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser