Wer hat sich den Kasten Bier zur Flutopferhilfe gesichert?

Runde Sache: Natalie Hot begeistert von Spendenbereitschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Jetzt steht fest, wohin der Kasten Bier gehen wird Natalie Hot und MilaElaine fahren zur Bowlingbahn nach Erding.

Ampfing/Erding - Wohin geht die Reise wohl? Nachdem Natalie Hot gemeinsam mit ihrer Mitbewohnerin MilaElain eine Spendenaktion für die durch das Hochwasser in Simbach in Not geratenen Menschen gestartet hatte, gingen viele Gebote ein. Das Ziel: Den Kasten Bier samt "Lieferservice" der zwei Pornosternchen zu sichern.

So viele Ebay-Aufrufe und ein immer höher werdender Betrag - Natalie Hot und MilaElaine zeigen sich begeistert von der Bereitschaft enorm vieler Menschen, die Aktion zu unterstützen und den Kasten Bier samt Besuch der beiden Erotik-Ladys beim nächsten Public Viewing zu ergattern: "Es ist großartig, dass sich so viele an der Aktion beteiligt haben und wir nun einen tollen Betrag vom Meistbietenden, der Bowlingbahn in Erding, für die Hochwasser-Geschädigten in Simbach erhalten", heißt es von Christian L. dem Manager der beiden.

Mit einer stolzen Anzahl an Aufrufen des Ebay-Angebots und einem Betrag in Höhe von 1125,- Euro ist die Versteigerung nun abgeschlossen . Das Happy End naht in Kürze, dann nämlich, wenn Natalie Hot und MilaElaine Betroffenen vor Ort das Geld übergeben werden.

Doch bis dahin gilt es zunächst den Kasten Bier an den Meistbietenden zu überreichen. "Wir fahren am kommenden Dienstag zur Bowlingbahn nach Erding und feiern hier mit, schauen gemeinsam das Deutschlandspiel und versuchen, noch weitere Spenden zu sammeln", zeigen sich Natalie und MilaElaine motiviert.

Deutschland-Spiel am Dienstag

Die Bowlingbahn in Erding lädt zum gemeinsamen Public Viewing und hofft auf viele Gäste. Das Spiel beginnt um 18 Uhr, Natalie Hot und MilaElaine freuen sich auf den Abend. Bowlingkugel, Fußball und viel Publikum - der Dienstagabend könnte eine runde Sache werden. Die beiden Erotik-Ladys freuen sich auf viele Besucher und ein tolles EM-Spiel und sagen Danke für die tolle Spendensumme, die zusammengekommen ist. "Wir werden zügig auch nach Simbach fahren und hier Betroffenen das Geld übergeben", heißt es von Manager Christian L. gegenüber der Redaktion.

Die beiden Pornosternchen danken "Bowling Castle Erding" in der Robert Bosch Straße 3 für die Unterstützung.

Neben den Bowlingbahn-Betreibern gibt es einen weiteren Willigen, der die Spendensumme aufbessert: Das Unternehmen "visit-x" steuert weitere 500,- Euro bei.

Alle Fußball- und Bowlingfans sind am Dienstag eingeladen, gemeinsam mit Natalie Hot und MilaElaine in Erding Fußball zu gucken. "Wir freuen uns schon", heißt es von den beiden.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser