Sonntag im Neumarkter Freibad

12-Jährige unsittlich berührt? Kripo ermittelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neumarkt-St. Veit - Ob ein 12-jähriges Mädchen absichtlich oder unabsichtlich am Sonntagnachmittag in einem Freibad vielleicht an intimen Stellen berührt worden ist, versucht derzeit die Kripo Mühldorf zu ermitteln. Die Kripo bittet um Hinweise.

Zusammen mit einem anderen, gleichaltrigen Mädchen befand sich die 12-Jährige am Sonntag gegen 17 Uhr im Strömungskanal des Freibades. Ein etwa 165 cm großer, etwa 20 – 25-jähriger Mann, mit orientalischem oder arabischen Aussehen und dunklerer Hautfarbe, befand sich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls in dem Strömungskanal. Unter Wasser hat dieser Mann das Mädchen und möglicherweise auch deren Freundin auf Brusthöhe und im Oberschenkelbereich gestreift. Es ist bisher nicht gesichert, ob es sich dabei um zufällige oder absichtliche Berührungen gehandelt hat.

Erst ca. zwei Stunden später wurde der Vorfall der Polizei gemeldet. Die Beteiligten befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in dem Freibad, so dass die Kripo derzeit versucht, die Identität und den Aufenthaltsort des unbekannten Mannes zu ermitteln. Dieser befand sich Sonntagnachmittag mit mehreren weiteren jungen Männern dunkleren Hauttyps in dem Freibad.

  • Wer kann Hinweise auf die Personen geben?
  • Ist jemandem am Sonntagnachmittag in dem Freibad etwas Verdächtiges aufgefallen?

Hinweise bitte an die Kripo Mühldorf unter 08631/3673-0.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser