Lkw kracht auf B304 bei Obing gegen Baum

Besoffener Lkw-Fahrer überlebt diesen Horror-Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bis zur Unkenntlichkeit wurde das Führerhaus des Lastwagens zerstört.

Obing - In der Nacht auf Donnerstag ist ein Lkw-Fahrer zwischen Obing und Altenmarkt gegen einen Baum geprallt. Das Führerhaus ist völlig zerstört, doch der Mann hat überlebt. Nun stellt sich heraus: Er war sturzbetrunken.

UPDATE 9.50 Uhr:

In den frühen Morgenstunden des Donnerstag fuhr ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Baden-Württemberg auf der B304 von Obing in Richtung Altenmarkt. Kurz nach Obing kam der Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Durch den Anprall wurde der Fahrer in seiner Fahrerkabine eingeklemmt. Der 42-Jährige musste von der Feuerwehr Obing mit schwerem hydraulischem Gerät befreit werden.

Bei der Unfallaufnahme wurde beim Lkw-Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht und zeigte einen Wert jenseits von 2,5 Promille an. Hierauf wurde eine Blutentnahme angeordnet. Trotz der starken Deformation der Sattelzugmaschine zog sich der Lkw-Fahrer lediglich leichte Verletzungen zu.

Aus einem beschädigten Tank der verunfallten Sattelzugmaschine lief Dieselkraftstoff ins Erdreich. Eine Mitarbeiterin des Wasserwirtschaftsamtes wurde entsprechend verständigt und kam zur Unfallstelle. Der verunreinigte Bereich musste ausgebaggert werden. Die Feuerwehr Obing war mit etwa 30 Einsatzkräften an der Unfallstelle eingesetzt.

Auf Grund der notwendigen Erdarbeiten ist im Laufe des heutigen Vormittages mit weiteren Verkehrsbehinderungen zu rechnen. 

UPDATE, 9.15 Uhr:

Nach dem Lkw-Unfall zwischen Obing und Altenmarkt ist die B304 mittlerweile wieder freigegeben. Es kommt aufgrund von Aufräumarbeiten jedoch noch zu Behinderungen.

Fotos vom schweren Unfall bei Obing: Lkw gegen Baum

Erstmeldung:

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 1.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B304 zwischen Obing und Altenmarkt. Ein Lkw-Fahrer krachte wenige hundert Meter nach der Ortsausfahrt Obing rechts gegen einen Baum.

Der Mann wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen, die laut Polizeiaussagen aber nicht lebensgefährlich sind, ins Krankenhaus Trostberg gebracht.

Die B304 musste gesperrt werden. Die Sperre besteht wohl noch bis etwa 8.30 Uhr. Es gibt eine Umleitung.

anh

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser