Parsdorf: Fiat überschlägt sich mehrfach

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Parsdorf - Ein spektakulärer Unfall hat sich am Freitagvormittag auf der A94 Richtung Passau zwischen Parsdorf und Anzing ereignet:

Ein Fiat hatte offenbar zunächst die Mittelleitplanke touchiert und war dann über alle Fahrspuren nach rechts gedriftet und von der Autobahn abgekommen. Der Wagen raste 50 Meter weit über eine Böschung hinauf, durchbrach einen Wildschutzzaun und überschlug sich anschließend auf fast 100 Meter mehrfach in einem angrenzenden Acker.

Unfall auf der A94 bei Parsdorf

Der schwerverletzte 26-jährige Fahrer aus Forstinning wurde von der Feuerwehr durch Abtrennen des Dachs aus seinem Wrack gerettet und kam nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Die A 94 war während der Arbeiten nach dem Unfall nur einspurig befahrbar und kurzzeitig auch komplett gesperrt.

Es entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro.

Gaulke

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser